Aktuelles & Pressemitteilungen


Veranstaltungen


Verkehrsmeldungen

Foto: bluedesign - Fotolia.com

Der Redaktion sind derzeit diese Verkehrsmeldungen bekannt:

Aktuell:

A81: Bis 24. März 2017 ist zwischen 20 Uhr und 6 Uhr bei Hulb in beiden Richtungen nur eine Spur offen. === Bis 24. März 2017 ist jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr zwischen Hulb und Böblingen/Sindelfingen nur eine Spur in Richtung Stuttgart offen. +++ B297: Bis 31. März 2017 ist der Abschnitt zwischen Neckartailfingen und Nürtingen-Neckarhausen komplett gesperrt. Die Umleitungen führen nördlich über das Aichtal beziehungsweise südlich über Bempflingen. +++ Balingen: Im Gewerbegebiet Gehrn sind bis Ende März 2017 die Straße Strötenen sowie der Kreuzungsbereich zur Lange Straße gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. +++ K6761: In Grafenberg ist bis 31. März 2017 die Kohlberger Straße komplett gesperrt. Die Umleitung nach Kohlberg führt über Tischardt. +++ B313: In Engstingen ist der Bahnübergang in die Silcherstraß bis 31. März 2017 geschlossen. Der südlich gelegene Übergang in die Albstraße ist offen. +++ Pfullingen: Bis 31. März 2017 wird die Tiefgarage Marktplatz zum Teil saniert. Die Stadt empfiehlt, auf oberirdische Parkplätze auszuweichen. +++ Tübingen: Die Wilhelmstraße ist bis 7. April 2017 stadteinwärts ab der Lustnauer Adlerkreuzung bis zur Einmündung der Alberstraße (beim Sportinstitut) gesperrt. Die Umleitung führt über die Stuttgarter Straße und durch die Alberstraße. Neben zeitlichen Änderungen in den Busfahrplänen fällt die Haltestelle "Stuttgarter Straße" stadteinwärts weg. Die Haltestelle "Lothar-Meyer-Bau" ist verlegt worden und wird von der Linie 6 nicht bedient. +++ Bis 8. September 2017 ist die Neckargasse für Fahrzeuge gesperrt. Für Lieferfahrzeuge wird im oberen Bereich der Neuen Straße eine Haltezone eingerichtet. +++ B32: Die Ortsdurchfahrt Jungingen ist bis 28. April 2017 komplett gesperrt. Umleitungen für die Verbindung von Burladingen / Killer zur B27 führen im Norden über Melchingen und Mössingen und im Süden über Albstadt-Tailfingen und Bisingen. +++ Gomaringen/Mössingen: Wegen der Krötenwanderung ist die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Öschingen und Gomaringen bis 30. April 2017 nachts von 20 Uhr bis 7 Uhr gesperrt. +++ B28: Die Ulmer Straße in Bad Urach ist beim städtischen Friedhof bis 22. März halbseitig (mit Ampel) gesperrt und bis 31. Mai 2017 eingeengt. Es gilt Tempo 30. +++ Münsingen: Die Hauptstraße und die Oberamteigasse sind bis Ende Juni 2017 voll gesperrt. Der Verkehr aus Ehningen wird auf die B465 umgeleitet. +++ K6945: Bis 30. Juni 2017 gibt es zwischen Ergenzingen und Eckenweiler Sperren mit Ampeln. +++ Rottenburg: Die Burkhardstraße zwischen Bieringen und Eckenweiler ist bis 31. Oktober 2017 gesperrt. Die Stadt empfiehlt die L370 als Ausweichstrecke. +++ L395: Der Abschnitt zwischen der A81-Abfahrt Horb und der Ortsmitte Mühringen ist bis 30. November 2017 komplett gesperrt. Eine Umleitung führt über Mühlen und Eyach nach Bad Imnau (und umgekehrt). Die Buslinien 10 der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) beziehungsweise 7626 von DB ZugBus fahren in dieser Zeit über Wiesenstetten (ohne Halt in Dommelsberg und Dettensee). Die Haltestelle "Mühringen / Hohenmühringen Industriegebiet" fällt weg, in Richtung Horb bleibt die Haltestelle Lamm, in Richtung Haigerloch gibt es einen Ersatzhalt in der Graf-Gerold-Straße. In Horb gibt es wegen des Umbaus des Busbahnhofs eine Ersatzhaltestelle in der Austraße. +++ A8: Ab Leonberg-Ost bis zum Kreuz Stuttgart müssen sich bis 1. Dezember 2017 vor allem Lkw-Fahrer auf wechselnde Spurbreiten einstellen. Es gilt Tempo 80. Der Rastplatz Sommerhofen ist gesperrt. === Der Rastplatz vor dem Aichelberg (Fahrtrichtung München) ist bis 31. Dezember 2017 komplett gesperrt. +++

Angekündigt:

A8: In der Nacht vom 25. auf den 26. März 2017 wird zwischen Kirchheim/Teck und Aichelberg eine Brücke aufgestellt. Zwischen 20 Uhr und 5 Uhr sind mehrere Vollsperrungen in beiden Richtungen geplant. +++  B27: Zwischen Bisingen-Zimmern und Engstlatt werden vom 27. März bis 13. April 2017 die Mittelleitplanken getauscht. In beiden Richtungen ist nur ein Fahrstreifen offen. Es gilt Tempo 80. === Im Dußlinger Tunnel ist in den Nächten vom 5. bis 7. April 2017 zwischen 20 Uhr und 6 Uhr jeweils eine Röhre gesperrt. Die Umleitungen führen über Nehren und Gomaringen und umgekehrt. +++ A81: Vom 27. bis 31. März 2017 werden südlich Rottenburg in Fahrtrichtung Singen an mehreren Stellen Leitplanken repariert. Wechselnde Fahrstreifen sind gesperrt. === Am 30. März 2017 ist tagsüber zwischen Rottenburg und Horb in Richtung Singen zeitweise nur eine Spur offen. +++ Neckar-Alb-Bahn (KBS 760): Vom 27. März bis 9. April 2017 fährt der Regionalexpress zwischen Tübingen und Stuttgart mit geändertem Fahrplan. Es kommt zu längeren Fahrzeiten. Zu den Informationen der Bahn: +++ B312: Wegen Brücken-Bauarbeiten ist vom 3. April bis 29. September 2017 der Abschnittt von Bempflingen bis Neckartailfingen nur in Richtung Stuttgart befahrbar. Am 22. und 23. sowie am 29. und 30. April 2017 ist der Abschnitt komplett gesperrt. Die Umleitung in Richtung Metzingen führt über die B297 und die L1208 durch Neckartenzlingen. In Richtung Stuttgart geht es über Grafenberg (B313). +++ Zollernalbbahn 2 (KBS 768): Ab dem Abend des 7. April bis 9. April 2017 fallen alle Züge zwischen Hechingen und Gammertingen aus. Für die Ersatzbusse (kein Platz für Fahrräder) gilt ein gesonderter Fahrplan. +++ InterCity 87 Stuttgart - Zürich: Am 8. und 9. April 2017 fahren die Züge ab Zürich in Richtung Horb 21 Minuten früher ab. === Vom 8. bis 14. April 2017 beginnt/endet der IC 87  in Horb. Die Verbindung zum  S-Bahn-Netz in Böblingen stellen Busse her. === Am 22. und 23. April 2017 fallen Zugverbindungen zwischen Stuttgart beziehungsweise Rottweil und Singen  aus. Die Ersatzbusse zwischen Rottweil und Singen sind auf den Anschluss an den Regionalexpress eingerichtet. === Am 20. und 21. Mai 2017 fallen Zugverbindungen zwischen Stuttgart beziehungsweise Rottweil und Singen aus. Die Ersatzbusse zwischen Rottweil und Singen sind auf den Anschluss an den Regionalexpress eingerichtet. === Vom 3. bis 18. Juni 2017 beginnt/endet der IC 87 in Horb. Die Verbindung zum  S-Bahn-Netz in Böblingen stellen Busse her. === Vom 27. Juli bis 10. September 2017 beginnt/endet der IC 87 in Horb. Die Verbindung zum  S-Bahn-Netz in Böblingen stellen Busse her. +++ Tübingen: Im Gewerbegebiet Derendingen sperrt vom 10. bis 12. April 2017 ein Kran die Straße "Unter dem Holz". Umleitungen führen durch die Waldhörnle- beziehungsweise Wohlboldstraße. +++ K6758/B28: Vom 1. Mai bis 30. Juni 2017 gibt es keine direkte Verbindung von Grabenstetten zur B28: Die K6758 nach Römerstein-Böhringen ist komplett gesperrt. Für die Gemeindeverbindungsstraße nach Hengen gibt es eine Tonnage-Beschränkung. Die Umleitung führt über die L211 nach Bad Urach. +++ L1192: Vom 1. Mai bis 30. September 2017 gibt es eine Baustellenampel zwischen Denkendorf und Esslingen-Berkheim. +++ InterCity 32: In der Nacht vom 21. auf den 22. Mai 2017 (20.45 Uhr bis 7.15 Uhr) fallen die Züge zwischen Stuttgart und Tübingen aus. +++ Ammertalbahn (KBS 764): Vom 27. Juli bis 13. August 2017 sind die Gleise zwischen Tübingen und Herrenberg gesperrt, es gibt Ersatzbusse. === Vom 14. August bis 10. September 2017 ist die Teilstrecke zwischen Pfäffingen und Herrenberg gesperrt, es gibt Ersatzbusse. +++ Schönbuchbahn (KBS 790.72): Von 31. Juli 2017 bis 10. September 2018 wird an der Strecke zwischen Dettenhausen und Böblingen gebaut. Es gibt Ersatzbusse mit eigenem Fahrplan. +++

Aktuelle Infos auch immer im Baustelleninformationssystem des Landes.

Einheitlicher Ansprechpartner

Foto: FotolEdhar - Fotolia.com

Nach EG-Dienstleistungsrichtlinie ist die IHK Reutlingen "Einheitlicher Ansprechpartner" (EA) und steht seit Anfang 2010 Dienstleistungsunternehmen aus ausgewählten Branchen zur Seite, die hier tätig werden wollen und aus einem Staat der Europäischen Union (mit Deutschland), Island, Liechtenstein oder Norwegen stammen. Die IHK informiert Vorschriften und Verfahren, berät wie und wo unkompliziert Formalitäten abgewickelt werden können, unterstützt Sie beim Ausfüllen der notwendigen Formulare, leitet Antragsunterlagen an die zuständigen Stellen weiter und überwacht die Antragsfristen und fragt bei den Behörden nach, wenn es mal klemmt. Hier geht es zum "Einheitlichen Ansprechpartner".