Verkehrsmeldungen

Der Redaktion sind derzeit diese Verkehrsmeldungen bekannt:

Aktuell:

Pfullingen: Wegen eines Umzugs muss die Zufahrt zu den Hausnummern 43/1 bis 45ff in der Großen Heerstraße am Mittwoch, 1. Dezember 2021, von 7:00 Uhr bis 17:00 gesperrt werden. Den betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern wird in dem Zeitraum die Zufahrt über den Fahrradweg ermöglicht. +++ K1264: Vollsperrung zwischen Erkenbrechtsweiler und Unterlenningen bis 3. Dezember 2021: Die Umleitung führt über Owen (L1210 / B465). +++ Ermstalbahn (KBS 763): Schienenersatzverkehr zwischen Metzingen und Bad Urach bis 3. Dezember 2021 +++ Neckar-Alb-Bahn (KBS760): Schienenersatzverkehr für die Regionalverkehrzüge zwischen Metzingen und Tübingen bis 3. Dezember 2021; währenddesssen fahren auf der Ammertalbahn zusätzliche Züge zwischen Tübingen und Herrenberg. +++ InterCity 32: Zwischen Stuttgart und Tübingen fallen  bis 3. Dezember 2021 die Verbindungen IC 1917, 2010 und 2011 aus. +++ L384: Der Abschnitt zwischen Gomaringen (inklusive Kreisel) und Ohmenhausen ist bis 5. Dezember (18 Uhr) komplett gesperrt. Die Umleitungen führen im Norden durch Mähringen (K6903/K6727) und im Süden durch Bronnweiler (L383). +++ L382: Der Abschnitt zwischen Pfullingen und Genkingen ist bis 10. Dezember 2021 komplett gesperrt. Die Umleitungen führen im Westen über die L230 (Gönningen) und im Osten über die B312/13 (Lichtenstein). +++ B27 / B463 / K7154: Der gordische Knoten bei Steinhofen wird  bis 17. Dezember 2021 umgebaut. Es gibt Sperrungen am Anschluss und Umleitungen durch Bisingen.+++ K1230: Vollsperrung zwischen Raidwangen und Neckarhausen bis 17. Dezember 2021: Die Umleitungen sind die B297 und die B313. +++ K6938: Vollsperrung zwischen Rottenburg-Oberndorf und Ammerbuch-Reusten bis Jahresende 2021. Die Umleitung führt über Poltringen (K6915 und L359). +++ Pfullingen: Der Marktplatz wird bis zunächst Jahresende 2021 umgestaltet. Weitere Bauabschnitte folgen. Zufahrten zu wechselnden Gebäuden sind eingeschränkt. +++ Tübingen: Engstellen auf der Lustnauer Kreuzstraße bis voraussichtlich Jahresende 2021: Die Bushaltestelle Dieselstraße in Richtung Kreuzstraße wird verlegt. +++ B27: Im Dußlinger Tunnel ist  bis Jahresende 2021 in beiden Richtungen jeweils eine 3,2 Meter breite Spur offen. Es gilt Tempo 60. === Neubau der Steinlachbrücke bis voraussichtlich Ende November 2022: Sperren gibt es auf der Friedrichstraße, Wöhrdstraße und zeitweise auf der Bismarckstraße. Kraftfahrzeuge kommen nicht per Blauer Brücke vom oder zum Zinser-Dreieck. Das südliche Stadtzentrum und das Neckar-Parkhaus sind über die Europastraße, den Europaplatz, die Poststraße, Friedrichstraße, Karlstraße und die westliche Wöhrdstraße erreichbar. Die An- und Abfahrt ins Gewerbegebiet Unterer Wert ist über die Kusterdinger Straße gewährleistet. +++ L370: Vollsperrung zwischen Rottenburg und Niedernau bis 29. Januar 2022: Die Umleitung führt nördlich des Neckars durch Remmingsheim (K6920/21). +++ B296: Der P+M-Parkplatz am A81-Anschluss Herrenberg (Mönchberg) bleibt bis 28. März 2022 gesperrt. +++ L1192: Der Abschnitt südlich Plieningen ist bis 30. Juni 2022 komplett gesperrt. Die Umleitung führt über die Flughafenstraße und unter der A8 hindurch.+++ B32: Der Abschnitt zwischen Nordstetten und Horb ist bis 31. Juli 2022 komplett gesperrt. Die Umleitung von der A81 ins Neckartal und zurück führt über Mühlen (K4785 / K4769 / L370) +++ A81: Der Anschluss Rottenburg wird bis Ende Juli 2022 umgebaut. Es gibt Engstellen. === Brückenneubau zwischen Böblingen und Sindelfingen bis Ende Juni 2023: Spuren sind eingeengt. Es gilt Tempo 80.+++

Angekündigt:

B27: Baustellenampeln und Staus zwischen Mössingen und Bad Sebastiansweiler vom 3. Dezember (18 Uhr) bis 5. Dezember (12 Uhr) +++ A81: Auf der Brücke zwischen Rottenburg und Horb wird vom 6. bis 10. Dezember 2021 die Taumittelsprühanlage saniert. In Richtung Singen sind wechselnde Spuren gesperrt. Es gilt Tempo 60. === Brückensanierungen zwischen Rottwil und Oberndorf vom 17. bis 19. Dezember 2021: In beiden Richtungen ist nur eine Spur offen. Es gilt zeitweise Tempo 60. +++ Ammertalbahn (KBS 764): Schienenersatzverkehr zwischen Tübingen und Herrenberg am 12. Dezember 2021: Die Busse fahren nach abweichendem Plan. +++ Neckar-Alb-Bahn (KBS 760): Vom 7. Januar bis 10. Februar 2022 fallen vor allem nachts zahlreiche Züge zwischen Tübingen und Metzingen aus. Einige Halte der Ersatzbusse liegen ein Stück vom jeweiligen Bahnhof entfernt. +++ InterCity 87 (Stuttgart-Zürich) / Gäubahn (KBS 740): Nächtliche Zugausfälle (23 Uhr bis 6.10 Uhr) zwischen Stuttgart und Rottweil vom 10. Januar bis 25. Februar 2022: Die Ersatzbusse kommen deutlich später an. +++

Weitere aktuelle Meldungen gibt es bei der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg.