Für Lehrstellensucher

Die Unternehmen haben hohes Interesse an qualifiziertem Nachwuchs. Die IHK-Mitgliedsunternehmen in der Region Neckar-Alb bilden in mehr als 130 Ausbildungsberufen aus. Die Ausbildung in über 1.500 Ausbildungsbetrieben in der Region bietet jungen Menschen gute berufliche Perspektive und damit Lebensperspektiven.

Lehrstelle finden

Ein Muss ist der Blick in die IHK-Lehrstellenbörse im Internet. Hier lassen sich Ausbildungsplätze nach Beruf oder nach Entfernung vom Wohnort suchen. Besonders praktisch: Junge Leute können selbst ein Profil anlegen und sich online mit ihren Stärken und Wünschen präsentieren.

Infos gibt es auch im Azubi-Facebook der IHK. Dort finden sich Tipps zum Thema Ausbildung, freie Lehrstellen, Kontakt zu Betrieben der Region sowie Veranstaltungshinweise.

Wer Informationen lieber schwarz auf weiß gedruckt haben möchte, kann sich bei der IHK den Ausbildungsatlas besorgen. Darin finden sich rund 150 Betriebe, die in größerem Umfang ausbilden. Junge Leute erfahren, was die Firma genau macht, was sie ausbildet und welche Anforderungen das Unternehmen an die künftigen Azubis stellt.

Eine gute Chance, mit Firmen ins Gespräch zu kommen, sind die zahlreichen Berufsmessen und Infotage. Die wohl größte Ausbildungsmesse sind die IHK-Berufsinfotage in der IHK-Akademie Reutlingen. Sie finden traditionell immer Anfang November an zwei Tagen statt. Außerdem gibt es einmal im Jahr die IHK-Azubi-Business-Lounge, wo junge Leute unkompliziert mit Betrieben der Region in Kontakt treten können und kurze Bewerbungsgespräche führen können. Die Termine finden sich auf dieser Webseite sowie auf der Azubi-Facebook-Seite.

Traumberuf finden

Was ist der richtige Beruf für mich? Einen Überblick über die verschiedenen technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufe gibt es auf den nachfolgenden Homepages:

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Projektmanagerin Ausbildungsmarketing
Schwerpunkte: Azubi-Business-Lounge, Azubi-Club, Berufsinfotage, Lehrstellenbörse, Haus der kleinen Forscher, Netzwerk Erzieherinnen
Telefon: 07121 201-293
Fax: 07121 201-4293
E-Mail schreiben
vCard herunterladen