Nichts verpassen: Unser Azubi-Blog hilft dir durch die Ausbildung

Du machst eine Ausbildung in Reutlingen, Tübingen oder dem Zollernalbkreis? Dann bist du hier genau richtig. Über unseren Blog bist du immer auf dem Laufenden. Hier bekommst du News zum Ausbildungsstart, wichtige Infos zur Zwischen- und Abschlussprüfung und Tipps fürs Wochenende! Das alles und noch vieles mehr erwartet dich!

SO WAR'S BEIM NEUJAHRSFEST 2024

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Unser erstes Highlight in 2024 war das Neujahrsfest mit euch zusammen! Für Stimmung sorgten Comedian Great Nebi, Mocktails und leckerer Döner. Swiped euch gerne mal durch!

STECKBRIEFE DER BESTEN AZUBIS 2023

Zwei Hände mit SprechblasenFoto:fidaolga / stock.adobe.com

Genau vier Azubis aus der Region durften in 2023 nach Berlin fahren: Sie waren unter den bundesbesten Azubis. Wir haben sie zu ihren Ausbildungen befragt. Die Antworten gibt es hier.

Fachgespräche und praktische Prüfungen

FachgesprächFoto: Rawpixel/iStockphoto.com

Prüfungstermine Januar 2024 bis März 2024

Die Übersicht aller Prüfungstermine findest du hier. Bei Fragen melde dich gerne direkt bei unseren Ausbildungsberaterinnen und Ausbildungsberatern.

Übrigens - auf unserem YouTube-Kanal gibt's Tipps für deine Prüfung:
Prüfungstipps zur mündlichen Prüfung
Tipps direkt vor der Prüfung
Insider-Tipps von Prüfern und Azubis

Anschauen, verinnerlichen & rocken!

TIPPS FÜR DIE PRÜFUNG

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: Jovanmandic - istockphoto.com

Du möchtest dich noch besser auf deine Prüfungen vorbereiten? Dann sind die Vorbereitungskurse der IHK vielleicht genau das richtige für dich.

5 NÜTZLICHE SHORTCUTS

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: Contrastwerkstatt-Fotolia.com

Ohne Mausklick schneller zum Ziel: Tastenkürzel erleichtern dir die Arbeit am PC. Hier findest du einige Shortcuts, die dir in deinem Azubi-Alltag helfen können. Einfach mal ausprobieren.

DAS SIND DIE BESTEN

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFotos: Trinkhaus
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Wir gratulieren allen Landes- und Bundesbesten Azubis für ihre hevorragenden Leistungen. Bei der feierlichen Bestenehrung wurden alle Prüflinge ordentlich gefeiert. Die Bilder des Abends findest du im Swiper. Du willst nächstes Jahr auch auf der Bühne stehen? Dann geb jetzt nochmal Vollgas bei deiner Ausbildung.

NEUER INSTAGRAM-KANAL

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: PhotoPlus+ - stock.adobe.com

Hast du unseren Insta-Kanal schon abonniert? Hier posten die IHK-Azubis Beiträge aus ihrem Azubi-Alltag und versorgen dich mit Infos rund um die Ausbildung. Folge @ihk_reutlingen und stay tuned :-)

LÄUFT BEI DIR?

Auszubildende lachtFoto: insta_photos - stock.adobe.com

Berufsschule, Büroroutine, spannende Projekte, Prüfungen: deine Ausbildung ist abwechslungsreich, vielseitig und herausfordernd zugleich. Auf der IHK-Website findest du zahlreiche Angebote, die dich bei deiner Ausbildung begleiten und unterstützen. Klick mal rein.

KULTURPASS

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: BKM

Mit dem KulturPass der Bundesregierung kannst du auf kulturelle Entdeckungsreise gehen. Theater, Kino, Ballett, Museum - was du machst, entscheidest du - der Bund stellt dir dafür 200 Euro zur Verfügung. Hol dir jetzt die KulturPass-App.

100 GRÜNDE FÜR DIE REGION

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: andrzej2012 - stock.adobe.com

Entdecke die Region! Fernreisen stehen hoch im Kurs aber kennt ihr auch schon die Region Neckar-Alb? Vielleicht hast du Urlaub oder im Betrieb ist es in den Sommerferien etwas ruhiger? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um auf Erkundungstour zu gehen. Und das ist der richtige Guide dafür: #100GründefürdieRegion ist eine Broschüre, die Highlights aus der Region zusammenfasst. Stöbert gerne mal und verlinkt uns auf Instagram @ihkreutlingen!

Und falls du doch verreist, hier noch ein Lektüre-Tipp: Read at the beach

PACKT EURE AZUBI-CARD AUS ...

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um dieses Video sehen zu können.

... der Sommer steht vor der Tür! Schaut einfach im Video wie's funktioniert. (AzubiCard rausholen, Angebote stöber, einplanen, buchen und dann: machen & genießen!) Verlinkt uns gerne auf Instagram @ihkreutlingen

Du hast deine AzubiCard verloren oder noch keine erhalten? Melde dich gerne bei Celine.

Übrigens: Ihr könnt alle Angebote deutschlandweit nutzen! VIEL SPASS!

Sei stolz auf dich!

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Deutschlandweit gibt es eine neue Kampagne der IHKs, die zeigt: Ausbildung fetzt, macht Spaß und lohnt sich immer! Auf Plakaten und in Tiktok-Videos ist sogar ein Azubi aus der Region dabei. Was er lernt? Klick mal rein!

Ausbildung – und dann?

Ausbildung

Herzlichen Glückwunsch - die Prüfung ist bestanden und du startest im Berufleben durch. Im Netzwerk Young Professionals der IHK Reutlingen kannst du junge Fachkräfte aus der Region treffen, dich über die Arbeit austauschen und bei spannenden Themen über den Tellerrand blicken.

Wir besuchen gemeinsam Unternehmen, vernetzen uns bei After Work Events und nehmen gemeinsam an kleinen Workshops und Schulungen teil, um im Job noch professioneller zu werden. Hier gibt es mehr Infos:  IHK-Netzwerk Young Professionals.

BIN DANN MAL WEG...

Junger Mann sitzt auf KofferFoto: m-imagephotography - istockphoto.com

Hast du Lust auf ein Praktikum im Ausland? „Go.for.europe“ bietet Azubis aus Baden-Württemberg die Möglichkeit an vierwöchigen Auslandspraktika im Rahmen von Gruppenentsendungen teilzunehmen. Mehr Infos.

AZUBI-CARD

Azubi-CardFoto: oneinchpunch/Shutterstock.com

Die Azubi-Card bekommst du nach deiner Probezeit automatisch zugeschickt. Damit erhältst du ein paar coole Goodies, die du in Reutlingen, Tübingen und im Zollernalbkreis einlösen kannst. Gönn dir doch einen Mittagstisch mit den Prozenten der Azubi-Card, Vergünstigungen beim Führerschein oder doch lieber eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft für den perfekten Body? Schau vorbei:

DAS BERICHTSHEFT

BerichtsheftFoto: ImYanis/shutterstock.com

Das Berichtsheft ist super wichtig für eure Ausbildung! Vielleicht wird es nicht eure Lieblingsaufgabe, aber das Berichtsheft ist ein Pflichtteil in jeder Ausbildung. Unterschieden wird in Tages- und Wochenberichten, je nachdem welchen Ausbildungsberuf ihr macht. Bevor ihr loslegt, klärt die Top 5 mit eurer Ausbilderin oder eurem Ausbilder:
1. Wie oft schreibe ich das Berichtsheft?
2. Handschriftich oder elektronisch erfassen?
3. Wenn elektronisch: Am PC oder über eine Software? Habe ich die Zugangsdaten?
4. Sind mir die Inhalte bekannt?
5. Wann gebe ich es meiner Ausbilderin oder meinem Ausbilder zur Kontrolle?
Wir klären den Mythos auf: Berichtsheft ist Pflicht!
Im Berichtsheft müsst ihr eure Tätigkeiten weiterhin dokumentieren und von Ausbilderinnen und Ausbildern in eurem Unternehmen prüfen lassen. Der Mythos bezieht sich lediglich auf das Vorzeigen am Prüfungstag selbst, an dem das Berichtsheft nicht mehr vorgelegt werden!
Mehr Infos zum Berichtsheft.