Quartalsbilanz

Solcom wächst im dritten Quartal wieder

Reutlinger Projektdienstleister meldet Umsatzplus und gesteigerten Auftragseingang.

Solcom wächst im dritten Quartal wiederMit gesteigertem Auftragseingang ist daer Bestand wieder auf dem Niveau von Anfang 2020 vor der Pandemie.

Die Reutlinger Solcom GmbH hat im dritten Quartal 2020 einen Umsatz von 27,19 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist ein Wachstum von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Deutlich gesteigert in dem Zeitraum hat sich der Auftragseingang, dieser wuchs im Vergleich zu den vorherigen drei Monaten um 87,6 Prozent. Damit erreichte er wieder das Vorkrisenniveau zu Beginn des Jahres. Auch der Auftragsbestand ist entsprechend gewachsen. Am Ende des Quartals waren 840 Spezialisten in Solcom-Projekten im Einsatz.

„Nach dem coronabedingten Rückgang im zweiten Quartal konnten sich alle relevanten wirtschaftlichen Kennzahlen in den letzten Monaten wieder erholen“, so Geschäftsführer Oliver Koch. „Nichtsdestotrotz werden uns die wirtschaftlichen Auswirkungen des zweiten Quartals noch eine Zeit lang begleiten.“

Solcom wurden die Auszeichnungen „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ durch das F.A.Z.-Institut sowie „Top-Karrierechancen““ von Focus und Focus Money verliehen. Durch die Siegel werden unter anderem die Themen Arbeitsplatzsicherheit, Arbeitszeiten, Gehaltsstruktur, Familienfreundlichkeit sowie Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gewürdigt.


Zur Übersicht