Kemmler-Gruppe

Neuer Obi-Markt eröffnet

Der ehemalige Toom-Baumarkt in Metzingen wurde in einen Obi-Baumarkt umgewandelt. Betreiber ist weiterhin die Tübinger Kemmler-Gruppe.

Neuer Obi-Markt eröffnetDas Managementteam des Metzinger Obi-Markts (v. l.): Anita Spoljar, Bereichsleitung Logistik, Carina Gölz, Bereichsleitung Kasse, Geschäftsführerin Manuela Holder und Marvin Maierhöfer, Bereichsleitung Baumarkt. Foto: PR

Der Umbau wurde in der ersten Januar-Hälfte innerhalb von 13 Tagen durchgeführt. Das 60-köpfige Baumarkt-Team sowie 60 Dienstleister waren dafür im Einsatz. „Überall wurde gleichzeitig gearbeitet“, berichtet Geschäftsführerin Manuela Holder. Neu eingerichtet wurden unter anderem vier Selbstzahlerkassen. „Mit dem Franchisegeber Obi haben wir auf den Gewinner unter den Baumärkten gesetzt“, unterstreicht Alexander Bässler, Geschäftsführer der Muttergesellschaft Kemmler Baustoffe. Mit dem Metzinger Obi-Baumarkt wurde der 351. Obi-Standort in Deutschland eröffnet.


Zur Übersicht