Messe Techtextil 2024

Smart & Technical Textiles Matchmaking

Anlässlich der Messe Techtextil organisiert das Enterprise Europe Network online und in Frankfurt ein hybrides Matchmaking und virtuelle Expert Talks.

Smart & Technical Textiles MatchmakingFoto: HunterBliss/iStockphoto.com

Anlässlich der internationalen Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe Techtextil vom 23. bis 26. April 2024 in Frankfurt organisiert das Enterprise Europe Network ein internationales Matchmaking-Event für Unternehmen, Forschungseinrichtungen und alle Akteure, die gemeinsame Projekte, technische Kooperationen oder neue Geschäftskontakte mit Partnern aus Europa und der ganzen Welt ausloten wollen. Ergänzt wird das Matchmaking durch drei virtuelle Expert Talks.

Zielgruppen: Unternehmen und Forschungseinrichtungen

Themen:

  • Textilaufbereitung, chemisches und mechanisches Recycling
  • Sortierung und Demontage von Kleidungsstücken
  • Lebenszyklus-Analysen (LCA)/Fußabdruck-Software/Beratung
  • Textilien für das Gesundheitswesen
  • Berufs-/Sicherheitskleidung
  • Textilien für Innenräume
  • Sport/Outdoor-Textilien
  • Nachhaltige Modelabels und Marken (Bekleidung/Mode/Accessoires)
  • Innovative Materialien und Anwendungen
  • Nachhaltige und kreislauffähige Textilien und Technologien
  • Biobasierte Funktionstextilien

Termine

bis 23. April 2024
Anmeldung auf der Zenit-Seite und Hinterlegung eines individuellen Kooperationsprofils mit Angaben zu Angeboten oder Gesuchen.

ab Mitte März 2024
Online Auswahl der Gesprächspartner und Terminvereinbarungen

23. bis 26. April 2024
Individuelle Kooperationsgespräche auf der Messe im Frankfurt  

Zwischen 1. April und 31. Mai 2024
Virtuelle Kooperationsgespräche per Video Call über die Eventplattform

Zusatzangebot - Expert Talks

  • 4. April 2024 - online
    R&D in Textiles - Funding and Project Opportunities
     
  • 11. April 2024 - online
    Smart Textiles in Medical and Healthcare
     
  • 18. April 2024 - online
    AI and Digitalization in Smart Textiles Applications

Die Teilnahme am EEN-Matchmaking-Treffen ist kostenfrei. Eine Registrierung mit Abgabe eines Kooperationsangebotes oder -gesuches ist erforderlich. Bei Teilnahme vor Ort in Frankfurt wird ein Messe-Eintrittsticket benötig.

Katrin Glaser

Katrin Glaser

International und internationale Fachkräfte
IHK-Zentrale
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: EU-Informationen, Enterprise Europe Network, Fördermittel EU, Länder und Märkte, Geschäftspartnersuche, Dienstleistungen im Ausland
Telefon: 07121 201-152
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht