Finanzielle Hilfen für Unternehmen und Start-ups

Kompakter Überblick

Die Broschüre „Finanzielle Gewerbeförderung im Land Baden-Württemberg“ bietet einen Überblick über öffentliche Förderprogramme und den Corona-Hilfen von Bund und Land.

Kompakter ÜberblickFoto: Gina Sanders - stock.adobe.com

Die Corona-Pandemie und die zu ihrer Eindämmung eingeleiteten Maßnahmen haben die Unternehmen massiv getroffen und vielfach zu finanziellen Problemen geführt. Bund und Land unterstützen die Wirtschaft im Land daher mit verschiedenen Förderprogrammen und Überbrückungshilfen bei der Bewältigung der Corona-Krise. Auch zur Finanzierung von Investitionen und Existenzgründungen gibt es eine Vielzahl von öffentlichen Finanzierungshilfen.

Die Förderinstitute stellen betroffenen Unternehmen mit Betriebsmittel- und Überbrückungsfinanzierungen dringend benötigte Liquidität sowie Bürgschaften zur Verfügung. Mit der Broschüre „Finanzielle Gewerbeförderung im Land Baden-Württemberg“ bieten die IHKs umfassende Information zu den öffentlichen Förderprogrammen und den Corona-Hilfen. Die nun aktualisierte Publikation bietet auf 24 Seiten einen kompakten Überblick zu den Finanzierungshilfen von Bund und Land. Die Förderinstitute unterstützen bei nahezu allen Investitions- und Finanzierungsvorhaben.

Die Broschüre ist auf der Homepage des BWIHK downloadbar unter: www.bw.ihk.de/medien/publikationen.

Timo Pleyer

Timo Pleyer

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Leiter Unternehmensförderung und Moderator Unternehmensnachfolge
Schwerpunkte: Regionalmanagement Landkreis Reutlingen / Nachfolgeberatung / Firmenübernahme, Finanzierungsberatung und Fördermittelanalyse
Telefon: 07121 201-292
Fax: 07121 201-4292
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht