IHK-Ausschuss für Einpersonen- und Kleinstunternehmen

Bert Bormann wiedergewählt

Bert Bormann bleibt Vorsitzender des IHK-Ausschusses für Einpersonen- und Kleinstunternehmen.

Bert Bormann wiedergewählt

Der Inhaber von „8ARme Consulting & Constructing“ aus Kirchentellinsfurt wurde bei der konstituierenden Sitzung des Ausschusses einstimmig wiedergewählt. Seine Stellvertreterin ist weiterhin Andrea Gündera, Inhaberin von „Die Typ Werkstatt“ aus Wannweil.

Der Ausschuss will sich auch in der neuen Wahlperiode dafür einsetzen, die Belange von kleinen Betrieben und Soloselbständigen in der öffentlichen Diskussion herauszustellen. Mit Blick auf die anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen sollen zusätzliche Gespräche mit Abgeordneten und Kandidaten stattfinden. Aus Sicht des Ausschusses übersteigen viele Vorschriften, die Unternehmen betreffen, die organisatorischen Möglichkeiten kleiner Betriebe, so Bert Bormann: „Bürokratie ist notwendig, aber sie muss für den Einzelnen leistbar sein. Die Pandemie macht das erneut deutlich: Es gibt vernünftige Förderprogramme, aber den Kleinunternehmern wird der Zugang durch deren Gestaltung oft unnötig erschwert.“

Mehr zum Ausschuss.

Vincent Schoch

Vincent Schoch

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Handel, Initiative Einpersonen- und Kleinunternehmen, Fördermittel und Finanzierung
Schwerpunkte: Handel, Initiative Einpersonen- und Kleinunternehmen, Fördermittel und Finanzierung
Telefon: 07121 201-167
Fax: 07121 201-4167
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht