Gemeinsam gegen die Krise: Regionale Gastronomen, Einzelhändler und Kulturschaffende unterstützen

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: rh2010 - stock.adobe.com

Gastronomische Angebote, Waren von Einzelhändlern sowie Kulturerlebnisse aus der Region Neckar-Alb sind auch in Zeiten von Corona online verfügbar.

Jeder kann Händlerinnen und Händler, Gastronominnen und Gastronomen sowie Künstlerinnen und Künstler unterstützen. Wo und wie? Dazu bieten lokale und regionale Plattformen einen Überblick.

Jetzt sind Sie gefragt!
Die nachfolgene Liste ist nicht vollständig. Wenn auch Sie Plattformen kennen, die Angebote zu Online-Bestellungen, Lieferservice und/oder Abholservice sammeln, melden Sie sich bei uns! Kulturschaffende können gerne ihre Initiativen an uns melden.

Bitte beachten!
Sie bieten Lieferservice und/oder Abholservice und wollen auf den Plattformen erwähnt werden? Dann richten Sie sich bitte an die jeweiligen Betreiber direkt.

Gutscheinportal

Einkaufgutscheine für den lokalen Handel und Gastronomie, wie sie viele Städte und Gemeinden in der Region Neckar-Alb anbieten, sind eine gute und sinnvolle Möglichkeit, die Wirtschaft vor Ort zu unterstützen und Kaufkraft zu binden. Ob als Geschenk, Mitbringsel oder wertschätzende Aufmerksamkeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mehr.

Regionale Plattformen

Landkreis Reutlingen

Landkreis Tübingen

Landkreis Zollernalb

  • bobls.de listet Shops, Gastroniomiebetriebe & Dienstleister aus dem gesamten Zollernalbkreis.

Schwäbische Alb

Kultur

  • Das Tübinger Künstlerkolletiv "Reimpatrouille" hat schon während des ersten Lockdowns unterhaltsame Videos gedreht. Was ist zu sehen? Comedy in Reimen! Mehr dazu auf der Seite der Reimpatrouille. Man kann dort auch die Künstlerinnen und Künstler per Crowdfunding unterstützen.

Katharina Kreß

Katharina Kreß

Kommunikation
IHK-Zentrale
Position: Chefin vom Dienst Online-Redaktion
Schwerpunkte: Internet-Redaktion, Redaktion "WNA | Wirtschaft Neckar-Alb", Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Wirtschaftsjunioren
Telefon: 07121 201-258
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite