IHK-Netzwerk Bau- und Immobilienwirtschaft

Foto: roxcon-Fotolia.com

Dieses Netzwerk bietet Informationen und Expertentipps über Regularien, Trends und Neuigkeiten der Baubranche. Neben dem Erfahrungsaustausch soll die Branche auch regional an Aufmerksamkeit gewinnen.

Zielgruppe

Das Netzwerk richtet sich an Verantwortliche von Bauträgern, Bauunternehmen, Immobilienverwaltungen sowie Makler- und Architekturbüros und Ingenieurdienstleister.
Über folgenden Link können sich die teilnehmenden Unternehmen als Branche präsentieren:

Unternehmen im IHK-Netzwerk Bau- und Immobilienwirtschaft

Was erwartet Sie im Netzwerk?

- Mindestens vier Veranstaltungen pro Jahr
- Fachvorträge und Expertentipps zu Themen Ihrer Wahl aus der Branche
- Austausch und Vernetzung mit Experten aus Unternehmen derselben Branche
- Zeit- und kostengünstige Informationsquelle und Weiterbildungsimpulse
- Regionale Aufmerksamkeit für die Branche

Teilnahme

Die Teilnahme am Netzwerk Bau- und Immobilienwirtschaft kostet jährlich 350 Euro pro Person.
Hier gibt es den Teilnahmeantrag als Download.

Die nächsten Treffen

Donnerstag, 11. März 2021
"Kurzer Einblick in das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) & Fördergelder von KfW und Bafa für Wohn- und Nichtwohngebäude mit praktischen Beispielobjekten"

IHK Reutlingen, Hindenburgstraße 54, 72762 Reutlingen

Dienstag, 8. Juni 2021
Neues Outlet in Metzingen – „Nachhaltigkeit praktisch umgesetzt“

HUGO BOSS Outlet, HUGO BOSS Platz 1, 72555 Metzingen

Donnerstag, 8. Juli 2021
IHK-Netzwerker-Event 2021

Festhalle Rottenburg, Seebronnerstraße 20, 72108 Rottenburg a. N.

Dienstag, 28. September 2021
"Wie verändern sich Gewerbe- und Wohnraummärkte in unserer Region? Eine Prognose"

IHK Reutlingen, Hindenburgstraße 54, 72762 Reutlingen

Donnerstag, 25. November 2021
Strategische Kapazitätsplanung im Immobilien- oder Bauprojekt – knappe Ressourcen optimal einbinden

IHK Reutlingen, Hindenburgstraße 54, 72762 Reutlingen

Rückblick Veranstaltungen 2020

Foto: coloures-pic-Fotolia.com

Überblick über die Grundsteuerreform & Wohneigentumsrecht aktuell

Die Rechtsanwälte Christian Weber und Christoph Zier von Dr. Kroll & Partner gaben den virtuell Anwesenden zunächst einen Überblick über die Grundsteuerreform, die auf Landesebene noch in parlamentarischer Diskussion steht. Weiter lieferten Sie Einblicke in die Reform des Wohneigentumsrechts, die seit dem 1. Dezember 2020 in Kraft getreten ist.

Bild: KB3 - Fotolia.com

Nachhaltiges Bauen und Circular Economy: Kreisläufe schließen heißt zukunftsfähig sein

Bei dieser Veranstaltung erfuhr das Netzwerk von Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, welche konkreten Möglichkeiten des nachhaltigen Bauens unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus von Gebäuden bestehen. Der anschließende Austausch fand mit Abstand draußen statt.

IHK Reutlingen

New Work: Die moderne Bürowelt am Beispiel der Westspitze Güterbahnhof

Der Geschäftsführende Gesellschafter des Innovationszentrums Westspitze GmbH Johannes Freyer führte die Netzwerkteilnehmer/innen durch das gesamte Gebäude bis hinauf zur Dachterrasse. Hierbei ging er auf die baulichen Besonderheiten ein. In seinem Impulsvortrag berichtete er von seinen Erfahrungen aus dem Coworking und erläuterte das Konzept des Open Innovation Center, das dort für KMUs entsteht.

Foto: monsitj - Fotolia.com

Building Information Modeling (BIM): Umsetzung am konkreten Beispiel ‘Neubau Heinrich Schmid Ludwigsburg‘

Dieses Netzwerktreffen fand vor Ort bei der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid statt. Es wurde deren Neubau-Projekt in Ludwigsburg vorgestellt, bei dem Planung, Bau und Bewirtschaftung digital vernetzt – anhand der Methode BIM – durchgeführt wurde. Der Bericht aus der Praxis zeigte den Netzwerkteilnehmer/innen Vorteile von BIM auf, aber auch Herausforderungen dieser Methode.

Antonia Hettinger

Antonia Hettinger

Standortpolitik
IHK-Zentrale
Position: Projektmanagerin Regionale Wirtschaftspolitik, Volkswirtschaft und Fachkräftesicherung
Schwerpunkte: Volkswirtschaft und regionale Wirtschaftspolitik, Gesundheitswirtschaft, Netzwerke Bau- und Immobilienwirtschaft, Projektmanagement, Young Professionals und Bauleitplanung
Telefon: 07121 201-256
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite