IHK-Netzwerk Nachhaltigkeit

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: Petmal/ istockphoto.com

Nachhaltigkeit ist zu einem wichtigen Leitprinzip für Unternehmen geworden. Sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung für ihr wirtschaftliches Handeln. Dies umfasst soziale, ethische, ökologische und ökonomische Aspekte. Das IHK-Netzwerk beschäftigt sich mit Möglichkeiten der Implementierung von Nachhaltigkeitsaspekten in die Unternehmensstrategie sowie mit Anwendungs- und Handlungsfeldern der Nachhaltigkeit.

Alle Vorteile im Überblick

  • BEGEGNUNGEN   Fach- und Erfahrungsaustausch, Kontakte zu anderen Nachhaltigkeitsexperten
  • WISSEN   Zeit- und kostengünstige Weiterbildung in Form von Impuls- und Fachvorträgen zu aktuellen Themen der Nachhaltigkeit
  • IDEEN   Impulse und Beispiele aus der Praxis für die eigenen Tätigkeit

Termine 2022

Dienstag, 8. Februar 2022:
Zertifikate & Siegel: Wie erhöhen Unternehmen ihre unternehmerische Sorgfaltspflicht?

Vortrag: Prof. Dr. Martin Müller, Institut Nachhaltige Unternehmensführung
Live-Demo: Malte Drewes, Berater, Helpdesk Wirtschaft und Menschenrechte
Praxisbeispiel: Stefan Niethammer, CEO, 3Freunde | Shirts-Bio-Fair

ab 16 Uhr, IHK Reutlingen (Remote)

Dienstag, 5. April 2022:
Lieferketten nachhaltig gestalten: Compliance mit dem Lieferkettengesetz

Vortrag: Prof. Dr. Julia Hartmann | Professorin für Management und Nachhaltigkeit
EBS Universität für Wirtschaft und Recht | EBS Business School (Oestrich-Winkel)

ab 16 Uhr, IHK Reutlingen (Remote)

Mittwoch, 27. April 2022:
Vertriebsstrategie und nachhaltige Produktentwicklung bei uhlsport

Vortrag: Dirk Hendrik Lehner, Geschäftsführer uhlsport GmbH
und Melanie Steinhilber, Leiterin Firmenstrategie/Business Developement uhlsport GmbH
ab 15:30 Uhr, uhlsport GmbH, Klingenbachstraße 3, 72336 Balingen

Donnerstag, 19. Mai 2022:
Zukunftsfähiges Bauen: Kreislaufwirtschaft in der Bau- und Immobilienbranche
Vortrag: Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Lützkendorf, Leiter des Lehrstuhls für Ökonomie und Ökologie des Wohnhausbaus an der wissenschaftlichen Fakultät, Karlsruher Institut für Technologie

ab 16 Uhr, SchwörerHaus KG, Hans Schwörer Straße 8, 72531 Hohenstein/Oberstetten
zum Rückblick

Donnerstag, 7. Juli 2022:
IHK-Netzwerker-Veranstaltung 2022

ab 17:30 Uhr, Festhalle Rottenburg, Seebronner Str. 20, 72108 Rottenburg a.N.

Mittwoch, 21. September 2022:
Innovationstreiber Sustainable Development Goals - 17 Chancen für ein besseres Unternehmen
Vortrag: Prof. Dr. Harald Bolsinger, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Praxisbericht: Dr. Katie Böhme, Director People, Communications & Sustainability, iPoint-systems GmbH

ab 16 Uhr, iPoint-systems GmbH, Ludwig-Erhard-Straße 58, 72760 Reutlingen

Mittwoch, 12. Oktober 2022:
Nachhaltigkeitsstrategien und deren Umsetzung in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen
Vortrag: Franz-Ferdinand Kress, Berater, Autor & Certified Gross National Happiness Practitioner

ab 16 Uhr, Walter AG, Derendinger Straße 53, 72072 Tübingen

Das Veranstaltungprogramm als Download (PDF | 2,2 MB)

Teilnahme

Das IHK-Netzwerk Nachhaltigkeit richtet sich an Unternehmensvertreter, die sich aktiv mit Nachhaltigkeitsstrategien befassen und fördert den gegenseitigen Fach- und Erfahrungsaustausch.

Das kostet die Teilnahme:

  • Einzelteilnahme: 220 Euro pro Person / Jahr
  • Firmenteilnahme: 660 Euro für bis zu vier Personen / Jahr

Hier geht es zum Online-Teilnahmeantrag.

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: optimarc - shutterstock.com

Das Netzwerk

Die Unternehmen im Netzwerk im Überblick

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: tomertu AdobeStock

Der Netzwerk-Newsletter zu nachhaltigen Themen! An-/Abmeldung

Zur Newsletter-Anmeldung

Zur aktuellen Ausgabe

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

WNA Sonderausgabe 2019 | Nachhaltigkeit ganz praktisch

Um Unternehmen beim nachhaltigen Wirtschaften zu unterstützen, hat die IHK Reutlingen auf Initiative des IHK-Netzwerks Nachhaltigkeit ein Positionspapier zum Thema Nachhaltigkeit entwickelt.

Das Papier wurde vom Arbeitskreis Nachhaltigkeit, einem Zusammenschluss mehrerer Unternehmen und Insitutionen aus der Region, erarbeitet.
Es zeigt was Neckar-Alb in Sachen Nachhaltigkeit bereits zu bieten hat und wo Potenziale in der betrieblichen Praxis bestehen. 

Broschüre "Nachhaltigkeit ganz praktisch" als Download

Tatjana Capriotti

Tatjana Capriotti

Standortmarketing, Netzwerke und Vertrieb
IHK-Zentrale
Position: Projektmanagerin Netzwerkbüro
Schwerpunkte: Netzwerkbüro, Netzwerke NW IT, TK und Multimedia, IT-Leiter, Nachhaltigkeit
Telefon: 07121 201-224
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite