Lehrwerkstatt in der IHK-Akademie Albstadt-Tailfingen

Foto: RS-Studios - stock.adobe.com

Die IHK-Lehrwerkstatt der IHK Reutlingen ist beheimatet in den Räumen der IHK-Akademie in Albstadt-Tailfingen. Sie ist Ausbildungsstätte für rund 50 Auszubildende pro Jahr. In diesem Rahmen werden theoretische und praktische Kenntnisse praxisnah vermittelt.

Die IHK-Lehrwerkstatt bildet im Auftrag der IHK-Mitgliedsunternehmen Auszubildende der Metallberufe des 1. Lehrjahres aus. Die Inhalte (gemäß Rahmenlehrstoffplan) werden anhand von Projekten erarbeitet und durchgeführt. Darüber hinaus bereitet Klaus Haasis (Werkstattleiter) die Auszubildenden optimal auf die bevorstehenden Prüfungen vor.

Fachkräfte der Zukunft

Foto: Tomasz Zajda - stock.adobe.com

Die IHK-Lehrwerkstatt unterstützt Ausbildungsbetriebe in der Qualifizierung, Ihrer zukünftigen Fachkräfte, in der Maschinenbedienung.

In der Lehrwerkstatt besuchen junge Frauen und Männer den Grundlehrgang aller Metall- und Elektroberufe und erlernen praktische technische Fähigkeiten und Kenntnisse, die sie in ihren jeweiligen Ausbildungsbetrieben nicht erhalten können. Bis zu 16 Lehrlinge können gleichzeitig ausgebildet werden und beispielweise drehen, fräsen, bohren, biegen, messen oder schleifen lernen sowie die Programmierung der CNC-Fräse oder der CNC-Drehmaschine.

Die Kurse dauern jeweils zwischen einem halben und ganzen Jahr. Daneben gibt es regelmäßig kürzere Kurse zur Prüfungsvorbereitung in Metallberufen. Gleichzeitig lernen die Azubis aber auch die Grundlagen für die Zerspanungsvorgänge, die sich in der CNC-Technik bzw. der CNC-Zerspanung wiederfinden.

GEMEINSAME PROJEKTE

Die jungen Leute dürfen immer ein gemeinsames Projekt entwickeln, bei dem sie das Gelernte anwenden können. „Da haben die Jungs und Mädels schon tolle Sachen gebaut: Einen Elektroroller, Dampfmaschinen oder ein Modell vom Fernsehturm“, erzählt Werkstattleiter Klaus Haasis.

Aktuelle Themen aus der Lehrwerkstatt

Eine Ausbildung machen und schon gleich etwas Neues entwickeln? Sechs Azubis haben in der IHK-Lehrwerkstatt in Albstadt einen transportablen Betonmischer gebaut. Mehr.

Für die Fachkräfte der Zukunft: Die IHK hat ihre Lehrwerkstatt in Albstadt-Tailfingen runderneuert und aufgerüstet. Mehr.

Nach Corona: IHK-Lehrwerkstatt nimmt Betrieb wieder auf. Mehr.

 

Diese Kurse starten in Kürze

Klaus Haasis

Klaus Haasis

Weiterbildung
IHK-Akademie Albstadt
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Lehrwerkstatt, Ausbildung im Berufsbild Metall
Telefon: 07121 201-330
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite