Weiterbildung im Bereich Glasfasernetztechnik

Foto: Daniel Chetroni / istockphtoto.com

Unbegrenzte Leistungsfähigkeit - steigen Sie ein in nachhaltige Aus- und Weiterbildungen in der Glasfasernetztechnik und beteiligen sich an der flächendeckenden Breitbandversorgung.

 

Infrastrukturfachkraft Glasfasernetztechnik (IHK)

Glasfasernetztechnik (IHK)Foto: Netze BW GmbH

Planung / Bau / Betrieb

Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Teilbereiche des Breitbandausbaus bzw. zum fachgerechten Ausbau von Glasfasernetzen.

Diese Zertifikatslehrgänge umfassen betriebswirtschaftliche und marktbezogene Grundlagen ebenso wie technische Grundlagen in Mess- und Spleisstechnik. Die Teilnehmer sollen dabei die wesentlichen technischen Fertigkeiten und kaufmännischen Zusammenhänge kennen und verstehen lernen.

Darauf aufbauend erfolgt eine praktisch orientierte Vertiefung in der Planung, dem Ausbau und dem Betrieb von Glasfasernetzen.

GlasfasertechnikFoto: Netze BW GmbH

Netzplanung

Das Schwerpunktthema Netzplanung wird anhand praktischer Planungsprojekten in den Varianten FTTB und FTTH vermittelt und auf die Bundesförderrichtlinien eingangen wird.

Zielgruppe
Das Modul richtet sich an Planerinnen und Planer sowie Projektiererinnen und Projektierer der Kommunikations-, Energie- und Gebäudetechnik und des Rohr- und Leitungsbaus, die in der Planung und Betrieb von Glasfasernetzen arbeiten.

Abschluss
IHK Zertifikat Infrastrukturfachkraft für Glasfasernetztechnik Planung.

Bau

Im Baumodul werden die Installation und Messungen praktisch umgesetzt sowie der Baufortschritt der Verteilnetze in der Netzebene 3 durchlaufen.

Zielgruppe
Das Modul richtet sich an technische Fachkräfte der Kommunikations-, Energie- und Gebäudetechnik und des Rohr- und Leitungsbaus, die in der Installation und Betrieb von Glasfasernetzen arbeiten.

Abschluss
IHK-Zertifikat Infrastrukturfachkraft für Glasfasernetztechnik Leitungsbau.

Betrieb

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Betriebsmodul erhalten die Befähigung zur messtechnischen Überwachung und Instandsetzung von passiven Glasfasernetzen.

Zielgruppe
Das Modul richtet sich an technische Fachkräfte der Kommunikations-, Energie- und Gebäudetechnik, die passive Glasfasernetze betreiben und instandsetzen.

Abschluss
IHK Zertifikat Infrastruktufachkraft für Glasfasernetztechnik Betrieb.

Alle Informationen zu Förderung, Kosten, Terminen, Umfang und Dauer gibt es auf den Seiten der einzelnen Kursangebote.

Diese Kurse starten in Kürze

Anja Brunnenmiller

Anja Brunnenmiller

Weiterbildung
IHK-Zentrale
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Technikakademie, IHK-Akademie für Fach- und Führungskräfte
Telefon: 07121 201-285
Fax: 07121 201-4285
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite