Weiterbildung im Gesundheitswesen

IHK-Akademie GesundheitFoto: fizkes - Fotolia.com

Der Gesundheitssektor zählt zu einem der größten Arbeitgeber in Deutschland. Der Bedarf an Gesundheitsdienstleistungen steigt stetig. Dadurch entstehen auch neue Berufsfelder.

Das Gesundheitswesen befindet sich durch neue medizinische Technologien und Erkenntnisse ständig im Wandel. In diesem Bereich werden in Zukunft weiterhin gut ausgebildete Fachkräfte und medizinisches Fachpersonal benötigt. Durch eine Weiterbildung im Gesundheitswesen erhöhen Sie mit der richtigen Qualifikation Ihre Karrierechancen.

Fachsporttherapeut Diabetesmellitus IHK

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: georgerudy - Fotolia.com

Von Diabetes mellitus sind 2021 über 8,5 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Viele von ihnen haben zusätzliche Begleit- und Folgeerkrankungen wie z.B. Adipositas, Herzschwäche, Durchblutungsstörungen, Bluthochdruck oder Neuro­pathie. Schwere Krankheitsverläufe drohen. Wissenschaftliche Studien zeigen die Effizienz von stimmiger Bewegungstherapie für die Betroffenen eindrucksvoll auf. Durch sinnvolle Interventionen sind deutliche Verbesserungen der Gesundheit und sogar Remission möglich. Dieses Seminar hilft den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dabei, spezifische Bewegungen in das multimodale Therapie-Setting optimal einzubinden.

Zielgruppe: Kliniken, Diabetologen Physiotherapeuten, medizinische Trainingstherapeuten (Prävention und Rehabilitation, Therapie und Gesundheitsmanagement, Reha-Sport)

Studienassistenz (Study Nurse), klinisches Monitoring oder den klinischen Studienmanager (m/w/d)

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: Kalim- stock.adobe.com

Die IHK Reutlingen bietet die Zertifikatslehrgänge Studienassistenz (Study Nurse), klinisches Monitoring oder den klinischen Studienmanager (m/w/d) an.

Sich in einem Gesundheitsberuf weiterzubilden kann sehr interessant sein, um in diesem Sektor fachspezifische Kenntnisse zu erweitern und die entscheidenden Qualifikationen zu erhalten. Natürlich bietet sich eine berufliche Weiterbildung im Gesundheitswesen auch an, wenn man sich in diesem Bereich beruflich neu orientieren will. Ganz egal ob im Pflegeheim, einer Arzt- oder Zahnarztpraxis oder im Krankenhaus.

Diese Kurse starten in Kürze

Anja Brunnenmiller

Anja Brunnenmiller

Weiterbildung
IHK-Zentrale
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Technikakademie, IHK-Akademie für Fach- und Führungskräfte
Telefon: 07121 201-285
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

IHK. Die Weiterbildung

Ihr Partner für für Weiterbildung in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Zollernalb.

Alle Lehrgangsanbieter finden Sie hier