Betriebswirt IHK

Foto: bnenin - stock.adobe.com

Der Lehrgang "Betriebswirt IHK" ist ein Generalschlüssel für eine gute Position in vielen Branchen. Absolventinnen und Absolbenten erhalten fundierte Kenntnisse der Volks- und Betriebswirtschaftslehre, lernen branchenübergreifendes Fachwissen zu allen wichtigen Unternehmensbereichen und schaffen sich hervorragende Aussichten auf eine attraktive Stelle als Führungskraft im mittleren Management.

Zielgruppe
Der Aufstiegslehrgang eignet sich für alle, die sich beruflich weiterentwickeln wollen und bereits entsprechende kaufmännische Qualifikationen wie Fachwirt oder Fachkaufmann mitbringen.

Abschluss
Nach erfolgreichem Abschluss der öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfung sind Sie berechtigt, die Bezeichnung "Geprüfter Betriebswirt IHK (m/w/d)" zu führen.

Inhalte

Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesses

  1. Marketing-Management
  2. Bilanz- und Steuerpolitik
  3. Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
  4. Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  5. Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Führung und Management im Unternehmen

  1. Unternehmensführung
  2. Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  3. Personalmanagement

Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Alle Informationen zu Förderung, Kosten, Terminen, Umfang und Dauer gibt es auf den einzelnen Kursangeboten.

IHK-Aufstiegslehrgänge

Folgende Kursangebote starten in Kürze