25. bis 28.05.2020, 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Grundlehrgang "Entsorgungsfachbetrieb / Sammler, Beförderer, Händler und Makler von Abfällen"

Grundlagen für den Erhalt einer abfallrechtlichen Transportgenehmigung

Nach § 9 der Verordnung zum Entsorgungsfachbetrieb (EfB) und § 6 der Beförderungserlaubnisverordnung (BefErlV) müssen die für die Leitung und Beaufsichtigung des Betriebes verantwortlichen Personen zuverlässig und fachkundig sein.

Die Fachkunde beinhaltet neben der beruflichen Qualifikation auch den Besuch eines Fachkundelehrgangs.

Seminarziel: Vermittlung der geforderten Fachkunde für Entsorgungsfachbetriebe sowie die Vermittlung der erforderlichen Grundlagen, die zum Erhalt einer abfallrechtlichen Transportgenehmigung erforderlich sind.

Veranstalter

IHK-Gefahrgutbüro

Veranstaltungsort

Romäusring 4
78050 Villingen-Schwenningen

Zur Anfahrtsbeschreibung auf der Internet-Seite der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg:

Kosten

Preis: 980,00 €

Mit Ihrer Anmeldung sind Sie verbindlich angemeldet. Stornierungen sind möglich und müssen schriftlich per Mail, Fax oder Post erfolgen. Bei Absage bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir den Rechnungsbetrag abzüglich einer Stornogebühr von 15 Euro. Bei Absage danach erstatten wir den halben Rechnungsbetrag. Bei Stornierungen am Tag der Veranstaltung und bei Fernbleiben ohne vorherige Absage erfolgt keine Erstattung.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Innovation und Umwelt
Position: Fachberater Gefahrgut
Schwerpunkte: Branchenbetreuung: Gefahrgut, Prüfungen: Gefahrgutfahrer, Gefahrgutbeauftragten, Seminare: Abfallwirtschaft und Entsorgung, Gefahrgut und Ladungssicherung
Telefon: 07121 201-326
Fax: 07121 201-4326
E-Mail schreiben
vCard herunterladen