Mo 24.04.2017, 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Fachkunde §4 Deponieverordnung

Fachkunde für Personal von Bauschutt- und Erddeponien

Der Deponiebetrieb hat seit dem 15.Juli 2003 für die Organisation der Deponie ausreichend fach- und sachkundiges Personal für die wahrzunehmenden Aufgaben vorzuhalten. Dies gilt sowohl für die Leitung und Beaufsichtigung der Deponie verantwortlichen Personen als auch für das sonstige Personal. Nach § 4 DepV ist der Lehrgang alle 2 Jahre zu wiederholen.

Die Teilnehmer/innen erwerben die erforderlichen Kenntnisse zum Erkennen der Gefahren und der notwendigen Schutzmaßnahmen beim Umgang mit Abfällen.

Dabei gilt es, mit gezieltem und angemessenem Einsatz der Mittel den gesetzlichen Regelungen gerecht zu werden, die eigene Gesundheit zu schützen und Umweltbelastungen zu vermeiden.

Veranstalter

IHK-Gefahrgutbüro

Kosten

Preis: 160,00 €

Mit Ihrer Anmeldung sind Sie verbindlich angemeldet. Stornierungen sind möglich und müssen schriftlich per Mail, Fax oder Post erfolgen. Bei Absage bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erstatten wir den Rechnungsbetrag abzüglich einer Stornogebühr von 15 Euro. Bei Absage danach erstatten wir den halben Rechnungsbetrag. Bei Stornierungen am Tag der Veranstaltung und bei Fernbleiben ohne vorherige Absage erfolgt keine Erstattung.

Der Anmeldeschluss dieser Veranstaltung ist leider schon erreicht oder die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können gerne eine E-Mail an Klaus Hill senden. Sie werden dann informiert, sobald ein Platz frei wird oder wenn ähnliche Veranstaltungen anstehen.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Innovation und Umwelt
Position: Fachberater Gefahrgut
Schwerpunkte: Branchenbetreuung: Gefahrgut, Prüfungen: Gefahrgutfahrer, Gefahrgutbeauftragten, Seminare: Abfallwirtschaft und Entsorgung, Gefahrgut und Ladungssicherung
Telefon: 07121 201-326
Fax: 07121 201-4326
E-Mail schreiben
vCard herunterladen