EX-A-1434-2019-168

Verkauf von langjährigem Handels- und Servicebereich der Antriebstechnik

Wir sind ein in Baden-Württemberg ansässiges Unternehmen für Handel und Beschaffung von Industrieteilen, technischen Bürsten und Ketten für die Antriebstechnik. Nach reiflicher Überlegung und Arbeitsüberlastung mangels Nachfolger spezialisieren wir uns und möchten uns von unserem Tätigkeitsbereich Antriebstechnik trennen. Dieser Bereich kann von einem erfahrenen Vertriebsmann im Bereich der Antriebstechnik mit handwerklichem Geschick als Einzelunternehmer sehr gut weitergeführt werden. Aber auch für bereits bestehende Händler, Hersteller und Shops sind unser Sortiment, unsere Partner und unser Kundenstamm eine bereichernde Ergänzung. Eine Montageeinrichtung für den einfachen Service ist vorhanden und wird mitübergeben. Der Umsatz 2018 war ca. 140.000 Euro, weiteres Wachstumspotenzial ist vorhanden. Neue Projekte sind in der Pipeline.

In den letzten zwei Jahren haben wir die Website Antriebstechnik.pro als Quasi-Webshop aufgebaut und über SEO-Maßnahmen optimiert. Es werden Ketten und Kettenräder unterschiedlichster Bauart und für unterschiedliche Verwendungszwecke vertrieben. Die Website richtet sich primär an Business Kunden und führt den Interessenten über verschiedene Wege zum passenden Produkt und schließlich zur schriftlichen Anfrage. Man gelangt entweder über den Verwendungszweck (Lösung) oder die Bauart zur passenden Kette. Wir bieten dem Interessenten ein umfangreiches Sortiment an Ketten und Kettenrädern aller Bauarten nach DIN und ISO Norm. Neben Normalketten bieten wir auch Ketten mit speziellen Eigenschaften, angepasst auf die jeweilige Umgebung und den Verwendungszweck an.

Wir ermöglichen dem Käufer als Einzelunternehmer mit eigenem Namen diesen Unternehmensbereich weiterzuführen oder mit unserem Namenbestandteil als eigenständige GmbH, damit bei dem Kundenstamm keine Unsicherheit entsteht. Wir stehen selbstverständlich für einen geordneten Übergang eine angemessene Zeit für die Einarbeitung zur Verfügung und kommunizieren in Begleitung den Nachfolger mit unserem Kundenstamm.

Wenn Sie mit dem Inserenten Kontakt aufnehmen wollen, füllen Sie bitte das nachstehende Online-Formular aus und schicken es gleich ab. Sie können sich jedoch auch schriftlich an Regina Stracke, IHK Reutlingen, wenden. Bitte versehen Sie in diesem Fall Ihr Schreiben auf jeden Fall mit der Chiffre-Nummer EX-A-1434-2019-168.

Zurück zur Börse „Unternehmensnachfolge“

Kontaktaufnahme

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Existenzgründung und Unternehmensförderung
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: Veranstaltungsreihe „Mittelstand Spezial“, Existenzgründungslehrgang, Erfa Betriebliches Gesundheitsmanagement
Telefon: 07121 201-138
Fax: 07121 201-4138
E-Mail schreiben
vCard herunterladen


Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Standortpolitik
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: Standortmarketing, Regionalmarketing, Wirtschaftsförderung, Gewerbeflächenbörse
Telefon: 07121 201-129
Fax: 07121 201-4129
E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Kommunikation
Position: Projektmanagerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schwerpunkte: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07121 201-737
Fax: 07121 201-4737
E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Existenzgründung und Unternehmensförderung
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: Veranstaltungsreihe „Mittelstand Spezial“, Existenzgründungslehrgang, Erfa Betriebliches Gesundheitsmanagement
Telefon: 07121 201-138
Fax: 07121 201-4138
E-Mail schreiben
vCard herunterladen