Bundestagswahl 2021: So hat die Region gewählt

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbBildnachweis: smartboy10/iStockphoto.com

Neun für Neckar-Alb: Die Region Neckar-Alb ist weiter mit neun Abgeordneten im Deutschen Bundestag vertreten.

Die Direktmandate in den drei Wahlkreisen lösten jeweils die Kandidatin und die Kandidaten der CDU: Michael Donth erreichte 32,6 Prozent der Erststimmen im Wahlkreis Reutlingen, Annette Widmann-Mauz holte 27 Prozent im Wahlkreis Tübingen (und blieb knapp vor dem Grünen Christian Kühn, 25,7 Prozent) und im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen siegte Thomas Bareiß mit 30,1 Prozent.

Über die Landesliste sind für die SPD Dr. Martin Rosemann (Wahlkreis Tübingen) wieder und Robin Mesarosch (Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen) erstmals in Berlin vertreten. Bündnis 90/Die Grünen sind im neuen Bundestag wie bisher mit Christian Kühn (Wahlkreis Tübingen) und Beate Müller-Gemmeke (Wahlkreis Reutlingen) vertreten, bei der FDP erhielt Pascal Kober erneut das Mandat (Wahlkreis Reutlingen). Bei Die Linke wurde Jessica Tatti (Wahlkreis Reutlingen) erneut gewählt. Die bisherige Abgeordnete Heike Hänsel (Wahlkreis Tübingen) verpasste den Wiedereinzug.

Zweitstimmen
Bei den Zweitstimmen holte die CDU regionsweit mit 25,4 Prozent die meisten Stimmen. Die SPD kommt auf 20,2 Prozent, es folgen Bündnis 90/Die Grünen mit 16,9 und die FDP mit 15,9 Prozent. Die AfD erzielt in der Region 10,1 und Die Linke 3,7 Prozent.

Wahlkreis Reutlingen (289)

Wahlkreis Tübingen (290)

Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen (295)

Wahlkreis 289 Reutlingen

Vorläufiges Wahlergebnis:

  • CDU: 25,9 Prozent (2017: 34,5)
  • SPD: 20,7 Prozent (2017: 15,0)
  • FDP: 16,6 Prozent (2017: 13,8)
  • GRÜNE: 15,9 Prozent (2017: 13,9)
  • AfD: 10,3 Prozent (2017: 13,0)
  • DIE LINKE: 3,3 Prozent (2017: 6,1)

Wahlkreis 289 Reutlingen - Ihre Abgeordneten

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Michael Donth, CDU (Direktmandat)

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Beate Müller-Gemmeke, Grüne

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Pascal Kober, FDP

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Jessica Tatti, Die Linke

Wahlkreis 290 Tübingen

Vorläufiges Wahlergebnis:

  • GRÜNE: 23,4 Prozent (2017: 18,0)
  • CDU: 21,8 Prozent (2017: 30,9)
  • SPD: 20,4 Prozent (2017: 15,7)
  • FDP: 14,2 Prozent (2017: 11,8)
  • AfD: 7,9 Prozent (2017: 10,1)
  • DIE LINKE: 5,2 Prozent (2017: 9,6)

Wahlkreis 290 Tübingen - Ihre Abgeordneten

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Annette Widmann Mauz, CDU (Direktmandat)

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Chris Kühn, Grüne

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Dr. Martin Rosemann, SPD

Wahlkreis 295 Zollernalb-Sigmaringen

Vorläufiges Wahlergebnis:

  • CDU: 28,8 Prozent (2017: 38,0)
  • SPD: 19,6 Prozent (2017: 14,2)
  • FDP: 17,0 Prozent (2017: 13,4)
  • AfD: 12,1 Prozent (2017: 13,7)
  • GRÜNE: 11,4 Prozent (2017: 11,5)
  • DIE LINKE: 2,6 Prozent (2017: 5,1)

Wahlkreis 295 Zollernalb-Sigmaringen: Ihre Abgeordneten

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Thomas Bareiß, CDU (Direktmandat)

IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

Robin Mesarosch, SPD