IHK-Urkunde für die „Wüste Welle“

Wichtiger Teil der Medienlandschaft

Die IHK Reutlingen hat dem Freien Radio „Wüste Welle“ zum 25. Geburtstag gratuliert. Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp überbrachte die IHK-Ehrenurkunde.

Wichtiger Teil der Medienlandschaft

Bei der Übergabe der Urkunde an das Leitungsteam des Senders lobte Epp die langjährige journalistische Arbeit. „Freies Radio ist für viele Gruppen eine wichtige Plattform, um ihre Themen vorzustellen und sich on air auszuprobieren.“ Die vielen Macherinnen und Macher beweisen aus seiner Sicht, „dass nicht-kommerzielles Radio ein wichtiger Bestandteil unserer Medienlandschaft ist, weil damit andere Meinungen und Darstellungsformen Platz erhalten.“ Die „Wüste Welle“ ist das einzige Freie Radio in der Region Neckar-Alb.

Silke Bauer, Chris Wohlwill und Matthias Xander nahmen für die „Wüste Welle“ die IHK-Urkunde entgegen. „Wir freuen uns über die Wertschätzung für unsere Arbeit“, sagte Chris Wohlwill. „Wir sind ein besonderer Sender. Die 25 Jahre machen uns sehr stolz. Unser Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Redakteurinnen und Redakteuren und den Unterstützern, die dafür sorgen, dass wir jeden Tag tolle Sendungen ausstrahlen können.“

IHK-Service
Ein Foto von der Urkundenübergabe gibt es in Druckauflösung auf www.ihkrt.de/pressebilder.

Bildunterschrift: 

Urkunden-Übergabe in Zeiten der Pandemie: Matthias Xander, Silke Bauer und Chris Wohlwill erhalten die Urkunde aus den Händen von Dr. Wolfgang Epp (v.l.). Foto: IHK

Dr. Wolfgang Epp

Dr. Wolfgang Epp

Hauptgeschäftsführung
IHK-Zentrale
Position: Hauptgeschäftsführer
Schwerpunkte: Gesamtleitung
Telefon: 07121 201-260
Fax: 07121 201-4260
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht