„IHK informiert“ zur Landtagswahl

Sie haben die Wahl

Schlussspurt vor der Wahl. Bei der nächsten Folge von „IHK informiert“ geht es am Freitag (12. März, 11 Uhr) um Kandidatinnen und Kandidaten, Umfragen und Koalitionen und die Forderungen der Wirtschaft.

Sie haben die WahlBildnachweis: smartboy10/iStockphoto.com

Am kommenden Sonntag wird der Landtag von Baden-Württemberg neu gewählt und alle Kurzentschlossenen können sich bei „IHK informiert“ in einer kompakten halben Stunde online mit letzten Infos versorgen. In der Region gibt es vier Wahlkreise, alle größeren Parteien buhlen mit Direktkandidatinnen und -kandidaten um die Gunst der Wählerinnen und Wähler.

Diana Alam, Leiterin des Büros der Hauptgeschäftsführung bei der IHK Reutlingen, wirft einen Blick auf die Kandidatinnen und Kandidaten und die Schwerpunkte, checkt die aktuellen Umfragewerte und die möglichen Koalitionen und gibt einen Überblick über die Themen, die die regionale Wirtschaft den künftigen Abgeordneten im Landtag mitgeben will.

Die Teilnahme am Online-Meeting „IHK informiert“ am 12. März, 11 Uhr, ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch nötig und über online https://veranstaltungen.ihkrt.de/ihkinformiert3 möglich.

Kunden-Info-Center KIC

Kunden-Info-Center KIC

Zentrale Dienste
IHK-Zentrale
Position: Mitgliederbetreuung
Schwerpunkte: Mitgliederbetreuung, Kasse, Shop, Adressenservice, Ehrenurkunden
Telefon: 07121 2010
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht