Erleichterung für den Handel

Kunden dürfen wieder abholen

Ab Montag, 11. Januar 2021, sollen Kunden im stationären Handel wieder Waren abholen dürfen.

Kunden dürfen wieder abholen

„Das ist ein wichtiges Signal der Landeregierung, um dem Handel vor Ort trotz des Lockdowns etwas mehr Geschäft zu ermöglichen“, kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp. Laut einem Regierungssprecher wird die Corona-Verordnung so geändert, dass Kunden per Internet, Mail oder Telefon Ware bestellen, einen Abholtermin vereinbaren und die Ware selbst abholen können.

Vor Weihnachten hatte das Land diese Möglichkeit verboten. Händlerinnen und Händler durften lediglich selber liefern oder liefern lassen. „Wir haben das für falsch gehalten und sind nun froh, dass die Kritik von IHKs und Handelsverband gefruchtet hat“, so Epp. Aus Sicht der IHK ist es wichtig, dass der regionale Handel neue Vertriebswege entwickeln und trotz Corona im regelmäßigen Kontakt zu seinen Kunden stehen kann.

Andreas Topp

Andreas Topp

Existenzgründung und Unternehmensförderung, Innovation und Umwelt
IHK-Zentrale
Position: Leiter Handel und Dienstleistung, Regionalmanager Landkreis Reutlingen
Schwerpunkte: Branchenbetreuung und Fachausschüsse Handel und Dienstleistung, Stellungnahmen im Rahmen der Bauleitplanung und bei Raumordnungsverfahren, Regionalmanager Landkreis Reutlingen
Telefon: 07121 201-141
Fax: 07121 201-4141
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht