Situation kleiner Unternehmen in der Region

Ihre Teilnahme ist wichtig

Wie ist es kleinen Unternehmen seit Beginn des zweiten Lockdowns ergangen? Die IHK Reutlingen sammelt ein aktuelles Stimmungsbild ein, um der Politik die dramatische Lage im Detail aufzeigen zu können.

Ihre Teilnahme ist wichtigFoto: terovesalainen - stock.adobe.com

Aus vielen Rückmeldungen und Beratungsgesprächen bei der IHK ist klar: Die Situation ist bei vielen kleinen Betrieben gerade aus Handel, Gastgewerbe und Dienstleistungsgewerbe sehr angespannt. Das Gesamtbild will die IHK nun genauer erfassen. In der Umfrage wird daher gefragt, wie sich der Umsatz entwickelt hat, welche konkreten Auswirkungen im Einzelfall damit einhergegangen sind und ob Reserven wie die Altersvorsorge angetastet werden mussten. Weiter geht es darum, ob Fördermittel beantragt wurden und ob diese schon angekommen sind.

Das Ausfüllen der Umfrage dauert nur wenige Minuten. „Wir nutzen die Rückmeldungen unmittelbar, um in Stuttgart und Berlin für weitere Unterstützung und fortgesetzte Hilfen zu werben, solange die Pandemie läuft und die Wirtschaft nicht vollständig öffnen darf“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Epp. „Alle Antworten zählen und fließen ein. Ihre Teilnahme ist wichtig!“

Hier können Sie teilnehmen.

Vincent Schoch

Vincent Schoch

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Handel, Initiative Einpersonen- und Kleinunternehmen, Fördermittel und Finanzierung
Schwerpunkte: Handel, Initiative Einpersonen- und Kleinunternehmen, Fördermittel und Finanzierung
Telefon: 07121 201-167
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht