Erstberatung für Existenzgründer

Fit in 20 Minuten

Was müssen Gründerinnen und Gründer zum Start ihres Unternehmens wissen? Einen Einstieg bietet die kostenlose Kurzberatung der IHK Reutlingen am 24. September, nach derzeitigem Stand im Balinger Rathaus.

Fit in 20 MinutenFoto: ruppbilder - Fotolia.com

In seiner Warm-up-Beratung zeigt IHK-Experte Victor Pauls am Donnerstag, 24. September, 14 bis 18 Uhr, Gründerinnen und Gründern erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Unternehmen auf. In einem 20-minütigen Gespräch informiert er über Seminare und Serviceleistungen der IHK und gibt Tipps für die Unternehmensgründung. Mögliche Themen sind der Businessplan, Förderung und Finanzierung, Steuern und Versicherungen sowie die Gründung im Nebenerwerb oder aus der Arbeitslosigkeit.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung auf https://veranstaltungen.ihkrt.de/warmupberatung240920 erforderlich. Die Beratung ist kostenlos und voraussichtlich im Rathaus Balingen, Färberstraße 2, 72336 Balingen. Sollte sich die Corona-Lage verschlechtern, ist die Beratung telefonisch. Zeitgleich können sich Gründungsinteressierte aus dem Handwerk bei Hrvatin Vrzina von der Handwerkskammer beraten lassen. Anmeldung unter 07121 2412-134 oder hrvatin.vrzina(at)hwk-reutlingen.de. Die Beratung findet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Balingen und der Handwerkskammer statt.

Anja Härle

Anja Härle

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Assistentin
Schwerpunkte: IHK-Geschäftsstelle Zollernalbkreis, Gründung und Start-ups
Telefon: 07121 201-237
Fax: 07121 201-4237
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht