IHK-Prüfungen in außergewöhnlichen Zeiten

„Ausbildung ist echtes Teamwork“

Rund 5.000 IHK-Prüfungen wurden seit März unter besonderen Bedingungen durchgeführt. „Keine davon war Routine“, sagt IHK-Präsident Christian O. Erbe. „Mein großer Dank gilt allen Prüferinnen und Prüfer. Wir können auch in schwierigen Zeiten auf sie zählen.“

„Ausbildung ist echtes Teamwork“Grafik: RRA79/shutterstock.com

Insgesamt 1.100 Prüferinnen, Prüfer und Aufsichtspersonen waren mit mehr als 15.000 ehrenamtlichen Stunden im Einsatz, um den Absolventen auch in Zeiten der Pandemie mit möglichst wenig Zeitverzögerung ihren Start ins Berufsleben zu ermöglichen. Auch die rund 5.000 Prüfungsteilnehmerinnen und -teilnehmer in der Aus- und Weiterbildung waren durch Maskenpflicht, Hygieneregeln und Abstandhalten mehr gefordert als sonst. Trotz dieser schwierigen Bedingungen hat sich die Quote der erfolgreich abgelegten Prüfungen mit fast 97 Prozent im Vergleich zu den Vorjahren nicht wesentlich verändert.

„Schon unter normalen Umständen sind die Prüfungen und ihre Organisation für alle Beteiligten eine große Herausforderung und ich freue mich über die insgesamt erfreulichen Ergebnisse“, sagt Christian O. Erbe. „Dass es unter Corona-Bedingungen reibungslos funktioniert hat, ist dem Engagement der Prüferinnen und Prüfer zu verdanken, aber auch der guten Zusammenarbeit mit den Berufsschulen. Einmal mehr hat sich gezeigt: IHK-Ausbildung ist echtes Teamwork.“

Viele der Prüferinnen und Prüfer sowie die Prüfungsaufsichten investierten mehr Zeit als üblich, da unter anderem in kleineren Gruppen und unterschiedlichsten Orten geprüft wurde. Insgesamt wurden 45.000 Unterlagen verarbeitet, viele davon erstmals digital. „Das war ein Kraftakt, der die Mitwirkenden noch näher zusammengebracht hat“, lobt der IHK-Präsident.

Martin Hepper

Martin Hepper

Ausbildung
IHK-Zentrale
Position: Leiter Ausbildungsprüfungen
Schwerpunkte: Grundsatzfragen, Ausbildungsfragen
Telefon: 07121 201 - 143
Fax: 07121 201 - 4143
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

Karin Walter

Karin Walter

Ausbildung
IHK-Zentrale
Position: Leiterin Weiterbildungsprüfungen
Schwerpunkte: Grundsatzfragen, Weiterbildungsprüfungen: Industriemeister Netz
Telefon: 07121 201 - 242
Fax: 07121 201 - 4242
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht