KEFF-Netzwerk Energiemanagement/Energiebeauftragte

Foto: styleuneed-Fotolia.com

Umweltschutz und Kosteneinsparung - Investitionen in das Thema Energie- und Ressourceneffizienz lohnen sich immer

Neben der Einsparung von Energie und Kosten sowie den damit verbundenen Wettbewerbsvorteilen können Unternehmen auch Ihr Image, das Mitarbeiterwohlbefinden und den betrieblichen Umweltschutz steigern. Das Netzwerk bietet neben Fachvorträgen den Austausch von Ideen und Erfahrungen beim effizienten Umgang mit Energie und Ressourcen.

Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen können alle Energiemanager, Energiebeauftragte und Mitarbeiter, die mit dem Thema Energie im Unternehmen betraut sind.

Wie kann man teilnehmen?
Die Teilnahme ist wie alle KEFF-Angebote kostenlos. Bitte zur Anmeldung einfach eine kurze E-Mail an Alexandra Graf.

Das nächste Treffen:
Donnerstag, 9. Mai  2019:  Mitarbeitersensibilisierung, IHK Reutlingen
Mittwoch, 6. November 2019: Besuch Ruoff Energietechnik GmbH

Rückblick Veranstaltungen 2018:
Im Mai 2018 besuchte das Netzwerk unter dem Motto „Effiziente Energie- und Mediensysteme“ die Robert Bosch GmbH in Reutlingen. Neben zwei interessanten Fachvorträgen gab es eine spannende Führung durch das Werk unter besonderer Berücksichtigung aller energierelevanter Prozesse und Anlagen.

Im November 2018 fand ein Workshop am Flughafen Stuttgart statt. Dabei wurde das Thema Energie-Controlling von einem Energieberater und einem Verantwortlichen des Flughafens vorgestellt. Anschließend konnten sich alle Teilnehmer austauschen. Zum Abschluss gab es eine Flughafenführung, mit Blick in die Katakomben und Vorstellung der Blockheizkraftwerke.

Mehr zu KEFF:

Ihr Ansprechpartner

IHK-Haus der Wirtschaft
IHK Reutlingen Bereich: Innovation und Umwelt
Position: Projektmanagerin KEFF
Schwerpunkte: Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) der Region Neckar-Alb
Telefon: 07121 201-196
Fax: 07121 201-4196
E-Mail schreiben
vCard herunterladen