IHK-Netzwerk Blockchain

Foto: matejmo / iStockphoto.com

Inzwischen ist die Blockchain – also die Systematik der fest verankerten digitalen Datensätze zu einer dezentralen Kette – vielen Unternehmern ein Begriff. In einigen großen Firmen hat sie bereits Einzug gehalten. Doch viele Fragen sind weiterhin offen: Warum, wie und wo kann man diese Technologie einsetzen? Welche Potenziale und Risiken gibt es? Und wer kann diese Fragen überhaupt beantworten?

Für eine potenziell disruptive, also ablösende, Technologie wie die Blockchain will die IHK Reutlingen zur Beantwortung dieser Fragen eine Plattform für die regionale Wirtschaft, Politik und Wissenschaft bieten. Schließlich muss zur erfolgreichen Implementierung in Wertschöpfungsketten digitaler Prozesse aller Arten und Branchen ein Konsens zur Vorgehensweise gefunden werden. Ein Konsens, der ohne Diskussion nicht möglich ist.

Wichtig bei der Verfolgung aller Ziele ist eine auf kleine und mittlere Unternehmen fokussierte Umsetzung. Einerseits, da KMU häufig in Wertschöpfungsnetzwerken zusammenarbeiten, innerhalb derer Blockchains optimal ihr Potenzial entwickeln und andererseits, um durch die Summierung vieler KMU ein Gegengewicht zur Großindustrie zu erzeugen.

„Alles schön und gut. Aber was habe ich von einer Teilnahme?“, wird nun der eine oder andere fragen:

  •  Regelmäßig gebündelte Informationen und Know-how
  • Anschluss zu Praxisanwendern und -szenarien
  • Gebündeltes Mitspracherecht vor Politik und Wirtschaft
  • Unabhängigkeit durch Förderung offener Standards
  • Aktive Gestaltungsmöglichkeit der Entwicklung
  • Verbindung zu Entwicklern und Experten der Region
  • Antworten auf Ihre Sachfragen

Letztlich ist der digitale Fortschritt nicht aufzuhalten. Wenn Global Player zukünftig ihre Zulieferer aufgrund des Konkurrenzdrucks zur Implementierung von Blockchains zwingen müssen, werden Veränderungen der Unternehmensinfrastruktur unumgänglich sein. Sind Sie darauf vorbereitet?

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Zentrale Dienste
Position: Fachinformatiker Systemintegration
Schwerpunkte: EDV-Netzwerk, LAN-WAN, Hard- und Software, Kommunikationstechnik, Datenbank-Betreuung
Telefon: 07121 201-104
Fax: 07121 201-4104
E-Mail schreiben
vCard herunterladen