IHK-Netzwerk Betriebswirtschaft

Foto: kunertus-Fotolia.com, Montage: 9.2 Agentur für Kommunikationsdesign GmbH

Wer ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert oder sich zum IHK-Betriebswirt qualifiziert hat, ist in diesem Netzwerk genau richtig. Hier kann man neue berufliche Kontakte knüpfen sowie Top-Manager, Unternehmer und Spezialisten treffen. Das Netzwerk bietet außerdem die Möglichkeit, interessante Unternehmen in der Region kennenzulernen.

Machen Sie es sich leicht

Das Arbeitstempo nimmt zu. Die Anforderungen steigen. Ihr Wirkungsfeld als Betriebswirtin oder Betriebswirt wird immer umfangreicher. Damit Sie im Job „top“ bleiben, müssen Sie sich ständig auf dem Laufenden halten. Doch für Seminare und Fortbildungen haben Sie kaum noch Zeit! Dafür gibt es jetzt eine bequeme Lösung: Das IHK-Netzwerk BWL bietet Weiterbildung, Praxistipps und Erfahrungsaustausch – und das vor der Haustür. Gewinnbringende Kontakte, Zeitersparnis und verbessertes Wissensmanagement sind nur einige der Vorteile, die die Teilnahme im Netzwerk BWL mit sich bringt.

Zu den Infos gibt’s Kontakte

Networking wird ganz groß geschrieben im IHK-Netzwerk BWL: Alle Treffen klingen mit einem lockeren Come-Together aus. Hier können Sie mit den Referenten und anderen Teilnehmer/innen diskutieren, Erfahrungen austauschen und sich bei einem kleinen Imbiss angeregt unterhalten.

Sie geben den Ton an

Was im Netzwerk läuft, bestimmen die Teilnehmer/innen selbst, die IHK übernimmt die Organisation. Geben Sie Ihre Themen – oder Referentenwünsche einfach weiter – wir kümmern uns darum. Natürlich richten wir auch unsere Termine an den Teilnehmern aus.

Sie suchen – wir bieten!

Das IHK-Netzwerk BWL bietet genau das, was Sie schon lange gesucht haben:

  • Kompakte Weiterbildung ohne großen Kosten- und Zeitaufwand
  • Praxisnahe Themen
  • Aktuelles Know-how
  • Kontakte in andere Unternehmen aus der Region
  • Neue Impulse für den Berufsalltag
  • Erfahrungsaustausch

So nehmen Sie teil

Als Teilnehmer/in im Netzwerk BWL ist herzlich willkommen, wer ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert oder sich zum IHK-Betriebswirt qualifiziert hat. Die Teilnahme am Netzwerk ist persönlich. Der jährliche Betrag für die Teilnahme beträgt 200 Euro und beinhaltet bis zu vier Netzwerk-Treffen. Für eine Firmenteilnahme - bis zu vier Personen - beträgt der jährliche Betrag 550 Euro.

Hier finden Sie die Teilnahmeerklärung als Download.

Programm 2019

  • 21.03.2019: Firmenbesuch bei „Trigema“ (Teilnehmer frei / Gäste 25 Euro). Beginn 14:00 Uhr. Netzwerkteilnehmer erhalten bei einer Unternehmensführung Einblick in das Unternehmen und bei einem anschließenden Get-Together wird der Geschäftsführer und Inhaber Wolfgang Grupp für Fragen persönlich zur Verfügung stehen.
  • 06.06.2019: Der Netzwerkevent mit Spaßgarantie: Bierbrauseminar im Brauhaus Zollernalb (Teilnehmer frei/Gäste 76 Euro). Nehmen Sie an einem kompletten Brauvorgang teil und verkosten Sie vor Ort die albfrischen Biersorten. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer sein „Bierkenner-Diplom“ und ein  5l-Party-Fass zum Mitnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte reservieren Sie deshalb rechtzeitig.
  • [VERSCHOBEN] Weiterbildung im Netzwerk Betriebswirtschaft

Jahresprogramm zum Download

Rückblick

Wie ein Unternehmen vollkommen ohne Papier funktionieren kann, erlebten die Teilnehmer des Netzwerks Betriebswirtschaft bei der Simtek Präzisionswerkzeuge GmbH. Das Mössinger Unternehmen hat in den vergangenen Jahren sämtliche Firmenprozesse konsequent digitalisiert und verzichtet mittlerweile vollständig auf Papier. „Papier muss nicht nur von den Schreibtischen verschwinden, sondern auch aus den Köpfen“, sagte Geschäftsführer Bernd Ganter beim Firmenrundgang. „Deshalb ist es wichtig, für alle Mitarbeiter verbindliche und nachvollziehbare Regeln zu formulieren.“

Das war die IHK-Netzwerkerveranstaltung 2019 "Volltreffer"

Schauspielcoach Michael Rossié kennt sich mit Masken aus. "Wenn ich beim Netzwerken spiele und die anderen merken das, dann ist die Beziehung gestört." Beim gemeinsamen Jahresevent betonte er, dass das Wichtigste, was ein Mensch zu bieten habe, der eigene unverfälschte Ausdruck ist. Den gesamten Artikel zum Jahresevent gibt es auf der Netzwerke-Seite.

 

Ihr Ansprechpartner

IHK-Akademie Albstadt
IHK Reutlingen Bereich: Weiterbildung
Position: Team Weiterbildung Albstadt
Schwerpunkte: Weiterbildungsveranstaltungen
Telefon: 07432 9788-310
Fax: 07432 9788-4310
E-Mail schreiben
vCard herunterladen