IHK Netzwerk Betriebliche Ausbilder/-innen

Foto: fiskez/shutterstock.com

Das Forum für betriebliche Ausbilder/-innen

Junge Nachwuchskräfte anzuleiten und zu begleiten ist eine sinnbringende und erfüllende Aufgabe. Doch manchmal bringt die Arbeit mit Auszubildenden auch Herausforderungen mit sich.

Regelmäßiger fachlicher Input und kollegialer Austausch helfen up to date zu sein und sich mit neuen Führungsmethoden und Anregungen aus der Praxis den Ausbildungsalltag leichter zu machen. Das IHK-Netzwerk Betriebliche Ausbilder/-innen bietet dafür den passenden Rahmen.

Hier treffen sich betriebliche Ausbilder/-innen zu Erfahrungsaustausch und Networking. Gastreferenten liefern fachliche Impulse zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Mindestens drei Netzwerk-Veranstaltungen pro Jahr
  • Praxisnaher Input durch Gastreferenten zu aktuellen Themen der betrieblichen Ausbildung von der Nachwuchsakquise bis zur Mitarbeiterbindung
  • Information zu Best Practice, Networking und persönlicher Austausch mit Kolleginnen und Kollegen
  • Erweiterung eigener Kompetenzen, Information zu Akquise-Instrumenten, Führungsmethoden, zum Umgang mit der Generation Z und vieles mehr
Foto: Bodnar Taras/shutterstock.com

Wer gibt den Ton an?

Natürlich Sie! Das Programm des Netzwerkes Betriebliche Ausbilder/-innen gestalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Vorschläge zu gemeinsamen Aktivitäten und Themenauswahl sind deshalb ausdrücklich erwünscht. Die IHK Reutlingen übernimmt die Organisation.

Wer kann teilnehmen?

Betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder aller Branchen und Firmen. Der Jahresbeitrag für eine Einzelteilnahme kostet 190 Euro. Für eine Firmenteilnahme, mit der bis zu zwei Personen zu den Netzwerktreffen kommen können, liegt das jährliche Teilnahmeentgelt bei 320 Euro. Pro Jahr finden mindestens drei Treffen statt. Gäste können einmalig zum Preis von 25 Euro pro Person teilnehmen. Der Betrag kann bei einer späteren Teilnahme am Netzwerk mit dem Jahresbeitrag verrechnet werden.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Leiterin Ausbildungsmarketing
Schwerpunkte: IHK-Kampagne "Wirtschaft macht Schule", Neustart für Studis, IHK-Elterncafé, BoriS-Berufswahlsiegel, Netzwerk Betriebliche Ausbilder/-innen
Telefon: 07121 201-123
Fax: 07121 201-4123
E-Mail schreiben
vCard herunterladen