IHK-Netzwerk Konstruktion

Foto: Photodsotiroff/istockphoto.com

Durch den stetigen Wunsch nach Innovation und Produktverbesserung bilden Konstrukteure für jedes produzierende Unternehmen einen essenziellen Stützpfeiler. Ein Konstrukteur (m/w) ist dabei im Unternehmen an vielen Stationen der Produkt- und Werkzeugfertigung zu finden: von der Planung und Entwicklung, bis hin zur Fertigung und Optimierung. In den letzten Jahren sind viele Neuerungen bei Tools und Fertigung hinzugekommen. Der Konstrukteur muss sich dieser Herausforderung stellen. Aktuelle Kenntnisse in Bezug auf das Computer-aided design (CAD) und neue Technologien können zur Lösung von diversen Problemen beitragen. Ein Austausch unter Konstrukteuren hilft, dass diese Möglichkeiten für Unternehmen genutzt werden.

Das IHK-Netzwerk Konstruktion 4.0 widmet sich den Neuheiten, aktuellen Herausforderungen und möglichen Lösungsansätzen im Bereich Konstruktion. Neben Konstrukteuren bietet das Netzwerk auch technischen Produktdesignern in der Region Neckar-Alb die Möglichkeit der Vernetzung mit anderen Unternehmen.

Der Auftakt des Netzwerks ist für Ende 2020 geplant. Das Programm des ersten Halbjahres 2021 folgt nach dem Auftakt.

Dr. Stefan Engelhard

Dr. Stefan Engelhard

Innovation und Umwelt
IHK-Zentrale
Position: Bereichsleiter Innovation und Umwelt
Schwerpunkte: Innovationsberatung, Beratung zu FuE-Förderprogrammen, gewerbliche Schutzrechte, CE-Kennzeichnung und Qualitätsmanagement, Cluster Technische Textilien Neckar-Alb
Telefon: 07121 201-158
Fax: 07121 201-4158
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite