IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: vegefox.com - stock.adobe.com

Regionalmanager Landkreis Reutlingen / Branchenbetreuung Dienstleistung in der Region Neckar-Alb (m/w/d)

Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertretung von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg und das Wachstum der regionalen Wirtschaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unternehmerischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Regionalmanager (m/w/d) für den Landkreis Reutlingen und Branchenbetreuung Dienstleistung in der Region Neckar-Alb.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

IHK-Gremien nehmen die wirtschaftlichen Interessen ihrer jeweiligen Landkreise im Rahmen der von der Vollversammlung beschlossenen Richtlinien wahr und unterstützen die IHK bei ihrer Arbeit.

  • In dieser Funktion unterstützen Sie das IHK-Gremium Reutlingen, pflegen und erweitern das Netzwerk der IHK in Wirtschaft und Politik und können sich im Kontakt mit Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Vertreterinnen und Vertretern der Verwaltung verwirklichen.
  • Gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Vorsitz des IHK-Gremiums steuern Sie die Themen­auswahl und koordinieren die politische Arbeit im Landkreis inklusive des Veranstaltungsformates „IHK vor Ort“.
  • Im Rahmen dieser Tätigkeit führen Sie Unternehmensbesuche durch und vertreten die IHK bei unterschiedlichen Veranstaltungen. Dabei stellen Sie das Dienstleistungsportfolio der IHK vor und vermitteln den Unternehmerinnen und Unternehmern konkrete IHK-Leistungen wie bspw. Netzwerke, Nachfolgeberatung, Technologietransfer oder Möglichkeiten im Bereich der Aus- und Weiterbildung, die auf deren Bedarf abgestimmt sind.
  • Sie organisieren die Gesamtinteressenvertretung, bspw. zu den Themen Breitbandausbau, Lieferkettengesetz oder Digital Service Act auf Landkreisebene. Hierzu ermitteln Sie die konkreten Anforderungen der verschiedenen Gewerbegruppen im Landkreis Reutlingen und vertreten das gesamtwirtschaftliche Interesse gegenüber Wirtschaft und Politik. 

Die Fach-Ausschüsse der IHK werden von der Vollversammlung als beratende Gremien gegründet. Hierbei werden Themen und Aufgaben der jeweiligen Fachbereiche bespielt, wie beispielweise politische oder regulatorische Angelegenheiten und deren Auswirkungen auf die Region und die heimischen Unternehmen.

  • Sie betreuen den Dienstleistungsausschuss der IHK Reutlingen und bauen ihn weiter aus. In diesem Kontext fördern Sie den Dialog zwischen den Dienstleistungsunternehmen in der Region Neckar-Alb.
  • Sie steuern die Entwicklung neuer Aktivitäten, setzen sich für die Belange der rund 18.500 Dienstleistungsunternehmen der Region Neckar-Alb ein und beraten diese.
  • Sie bauen neue, branchenspezifische Formate in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Weiterbildung und dem Netzwerkbüro der IHK auf, die die zahlreichen Dienstleister in der Region Neckar-Alb bei ihrer wirtschaftlichen Entwicklung unterstützen.
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

„Wir sind die regionale Organisation der Unternehmerinnen und Unternehmer, nah dran an den Mitgliedsbetrieben und im engen Kontakt mit Politik und Verwaltung.“

Christoph Heise, stellv. Hauptgeschäftsführer

Wir bieten Ihnen:

  • Modernes Arbeitsumfeld. Sie arbeiten in einem wertschätzenden und dynamischen Umfeld, bei einem modernen Arbeitgeber, mit Teamspirit und kreativen Köpfen. Durch verschiedene Gemeinschaftsangebote fördern wir das Miteinander.  
  • Flexibilität ist der Schlüssel. Durch unser Gleitzeitsystem bieten wir Ihnen den Freiraum, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten.
  • Personalentwicklung. Wir setzen auf moderne Personalkonzepte, die wir kontinuierlich verbessern und weiterentwickeln. Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, Ihr Potenzial auf persönlicher und fachlicher Ebene voll auszuschöpfen.
  • Raum für Ideen. Unsere Vielseitigkeit schafft Ihnen den Gestaltungsspielraum, eigene Ideen und Visionen in einer agil und lateral aufgestellten Organisation einzubringen und umzusetzen.
  • Kontakte. Wir bieten ein großes Netzwerk. Im Austausch mit Unternehmerinnen, Unternehmern und politischen Akteuren erweitern Sie spielend Ihr Know-how und Ihr Netzwerk. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich auf regionaler, überregionaler und internationaler Ebene in der IHK-Organisation und darüber hinaus einzubringen. Sie berichten unmittelbar der Hauptgeschäftsführung der IHK.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben ein Hochschulstudium mit wirtschaftlichem Schwerpunkt abgeschlossen. Eine zusätzliche duale Berufsausbildung ist von Vorteil.
  • Sie denken politisch, sind kommunikationsstark, beherrschen die englische Sprache und sind sicher im Auftritt. Sie sind in der Lage, aus Themen Kampagnen zu machen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit Vertretern unterschiedlicher Interessen und agieren kunden- und vertriebsorientiert.
  • Idealerweise kennen Sie die Region Neckar-Alb und verstehen den Auftrag der IHK-Organisation.
  • Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Ihr Job?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@reutlingen.ihk.de. Telefonische Auskunft erhalten Sie von Christoph Heise unter 07121 201-174.