Foto: GaudiLab / shutterstock.com

Freiräume - Teamwork - Kreativität

Projektmanager (m/w/d) „Digital-Dozenten-Akademie“

Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertretung von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg und das Wachstum der regionalen Wirtschaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unternehmerischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.

Werden Sie als Projektmanager (m/w/d) Teil der IHK Reutlingen und bringen Sie sich in die Umsetzung des Projekts „Digital-Dozenten-Akademie“ ein.

Im Rahmen des Vorhabens wird eine landesweite Fortbildungs- und Netzwerkplattform für Dozenten der beruflichen Weiterbildung etabliert. Über regelmäßige virtuelle Formate sollen die für die innovative Weiterentwicklung des Fortbildungsangebots notwendigen Digitalkompetenzen des Weiterbildungspersonals fortlaufend ausgebaut werden. In der Digital-Dozenten-Akademie nehmen baden-württembergische Weiterbildungsdozenten an Fortbildungsformaten zu Digitalisierungsthemen teil, vernetzen sich virtuell und bei Präsenzveranstaltungen, werden über einen Newsletter und einen Blog über neue Entwicklungen sowie Veranstaltungen informiert und profitieren von einem gemeinsamen Matching-Tool mit Weiterbildungseinrichtungen.

Wir bieten Ihnen:

  • Freiräume. Wir vertrauen auf Ihre Stärken. Vom ersten Tag an übernehmen Sie für das Förderprojekt „Digital-Dozenten-Akademie“ eine eigenverantwortliche Tätigkeit.
  • Teamwork. Der kontinuierliche Austausch mit der Projektleitung, die enge Zusammenarbeit mit dem Weiterbildungsbereich der IHK Reutlingen sowie der Austausch mit unterschiedlichen Weiterbildungsreinrichtungen in Baden-Württemberg ermöglichen eine Vielzahl persönlicher Kontakte, die Ihre Arbeit bereichert und die Projektumsetzung zielführend voranbringt.
  • Kreativität. Wir verbinden Fachwissen mit den besten Ideen und Lösungen. Und wir haben den Mut, sie umzusetzen. Nutzen Sie die Chance, Ihr Wissen in der Praxis anzuwenden.

Ihre Verantwortung:

  • Sie stehen in engem Austausch mit der Projektleitung, dem Weiterbildungsbereich der IHK Reutlingen und vor allem den Dozenten der beruflichen Weiterbildung in Baden-Württemberg, um eine attraktive Plattform und zielgruppenadäquate Angebote zu entwickeln.
  • Auf Basis eines von Ihnen erstellten Marketing- und Vertriebskonzepts gewinnen Sie fortlaufend neue Mitglieder für die Digital-Dozenten-Akademie.
  • Als administrativer Ansprechpartner (m/w/d) gegenüber dem Fördermittelgeber stellen Sie eine richtlinienkonforme Projektdurchführung und Berichtslegung sicher.

Einblick in Ihr Tagesgeschäft:

  • Mit Unterstützung einer Agentur entwickeln Sie einen Bereich der IHK-Internetseite zu einer Netzwerkplattform weiter, auf der Sie die unterschiedlichen Angebote der Digital-Dozenten-Akademie kontinuierlich einpflegen und bespielen.
  • Sie planen bedarfsorientiert ein attraktives Fortbildungsprogramm zu relevanten Digitalisierungsthemen für Dozenten der beruflichen Weiterbildung, identifizieren renommierte Referenten und beauftragen die Entwicklung sowie Durchführung von virtuellen Fortbildungsangeboten.
  • Sie planen und begleiten virtuelle Veranstaltungen sowie Präsenzveranstaltungen der Digital-Dozenten-Akademie.
  • Sie überprüfen kontinuierlich die Ziele und Meilensteine des Projektplans, halten Kontakt zum Fördermittelgeber und leisten die (Zwischen-)Berichtslegung.
  • Sie unterstützen die Projektleitung in allen Tätigkeitsbereichen und übernehmen alle administrativen Aufgaben, die bei der IHK Reutlingen mit der Umsetzung des Projekts anfallen.

„Digitalisierung als didaktisch-methodische Herangehensweise und als Bildungsinhalt ist eine zentrale Herausforderung für die berufliche Weiterbildung. Die Digital-Dozenten-Akademie soll helfen, diese Schwelle zu meistern, um für die baden-württembergischen Unternehmen auch in Zukunft qualifizierte Fachkräfte auf hohem Niveau fortbilden zu können.“

Dr. Michael Vössing, Projektleiter

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Berufspädagogik, Erwachsenenbildung o. Ä. oder vergleichbare Qualifikationen der Höheren Berufsbildung.
  • Fundierte Kenntnisse der (beruflichen) Weiterbildung mit besonderem Fokus auf Digitalisierungsprozessen als didaktisch-methodischer Herausforderung und als Bildungsinhalt.
  • Ausgeprägte Vertriebsorientierung, Erfahrungen mit Markenbildungsprozessen sowie selbstständige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise.
  • Erfahrung in der Konzeption, Umsetzung und Begleitung von Projekten, Netzwerkprozessen sowie Veranstaltungen.
  • Kommunikativer und souveräner Umgang mit Weiterbildungsdozenten sowie mit Vertretern  von Unternehmen, Weiterbildungseinrichtungen und Politik.
  • Wir erwarten überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und ein ausgeprägtes Verantwortungsbe­wusstsein.

Zum Projekt:

  • Das Projekt „Digital-Dozenten-Akademie“ wird im Rahmen des Förderaufrufs „Qualifizierungsoffensive digitale Kompetenzen“ mit Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg finanziert. Die ausgeschriebene Stelle ist vorbehaltlich der finalen Förderzusage vom 1. November 2020 bis einschließlich 31. Oktober 2023 befristet zu besetzen. Eine Fortführung des Beschäftigungsverhältnisses nach Förderende wird angestrebt.

Ihr Job?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@reutlingen.ihk.de oder postalisch an die IHK Reutlingen, Postfach 1944, 72709 Reutlingen. Telefonische Auskunft erhalten Sie von Dr. Michael Vössing unter 07121 201-168.