IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: Pressmaster/shutterstock.com

Projektmanager / Assistenz Regionalmanagement (m/w/d)

Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertreter von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg der regionalen Wirtschaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unternehmerischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.

Ein IHK-Gremium nimmt die wirtschaftlichen Interessen eines Landkreises im Rahmen der von der Vollversammlung beschlossenen Richtlinien wahr und unterstützt die IHK bei der standortpolitischen Arbeit. Als Sprachrohre der Wirtschaft im Landkreis Reutlingen werden Interessen der regionalen Gremien gehört und in den politischen Meinungsbildungsprozess eingebracht. Mitglieder sind Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände (m/w/d). Der Arbeitskreis hat zum Ziel, die Standortbedingungen vor Ort zu verbessern. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager / Assistenz Regionalmanagement IHK Gremium Reutlingen (m/w/d).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Gemeinsam mit dem Leiter der Geschäftsstelle identifizieren Sie neue Mitglieder, unterstützen bei der Ausgestaltung regionaler Themen und organisieren eigenverantwortlich Sitzungen sowie verschiedene regionalpolitische Veranstaltungsformate.
  • Sie stehen in engem Austausch mit dem ehrenamtlichen Vorsitz des IHK-Gremiums, stimmen Themen ab und koordinieren alle Termine für die politische Arbeit im Landkreis Reutlingen.
  • Sie übernehmen das Terminmanagement, erstellen Präsentationen, überwachen die Wiedervorlage und bearbeiten den Posteingang und – ausgang.
  • Sie assistieren dem Leiter der Geschäftsstelle. Im Rahmen dieser Tätigkeit haben Sie Verantwortung für Korrespondenz, Kundendialog, Veranstaltungsmanagement und themenspezifische Öffentlichkeitsarbeit auch über Social Media.
  • Die IHK Reutlingen vernetzt Ihre Mitgliedsunternehmen durch IHK-Netzwerke. Hier übernehmen Sie Verantwortung in vertrieblicher Art und erhalten den Freiraum für die individuelle Gestaltung eines eigenen IHK-Netzwerks: Gewinnen von Teilnehmern, organisieren Treffen in spannenden Firmen der Region Neckar-Alb und erhalten somit exklusive Einblicke.
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

„Gute Infrastruktur, ausreichend Gewerbeflächen und gute Kooperation  - darüber diskutieren Unternehmerinnen und Unternehmer im IHK-Gremium und entwickeln gemeinsam Vorschläge zur Verbesserung der Standortqualität.“

Dr. Markus Nawroth, Bereichsleiter Standortpolitik

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der BWL, Geografie, oder kaufmännische duale Ausbildung mit Berufserfahrung und anschließender Aufstiegsfortbildung, bspw. zum Wirtschaftsfachwirt (m/w/d).
  • Sie verfügen über mindestens erste Erfahrungen im Vertrieb oder der Wirtschaftsförderung/ Regionalmanagement oder in einer Leitungsassistenz. Sie sind serviceorientiert, ein Organisationstalent und fühlen sich im direkten Kunden­kontakt sowie im Verkauf wohl.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und strukturiert. Eine sichere Ausdrucksweise und ein souveränes Auftreten zählen zu Ihren Stärken.

Wir bieten Ihnen:

  • Modernes Arbeitsumfeld: Sie arbeiten in einem wertschätzenden und dynamischen Umfeld bei einem modernen Arbeitgeber mit Teamspirit und kreativen Köpfen. Durch verschiedene Gemeinschaftsangebote fördern wir das Miteinander.
  • Flexibilität ist der Schlüssel. Durch unser Gleitzeitsystem und Mobiles Arbeiten bieten wir Ihnen den Freiraum, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten.
  • Personalentwicklung. Wir setzen auf moderne Personalkonzepte, die wir kontinuierlich verbessern und weiterentwickeln. Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, Ihr Potenzial auf persönlicher und fachlicher Ebene voll auszuschöpfen.
  • Raum für Ideen. Unsere Vielseitigkeit schafft Ihnen den Gestaltungsspielraum, eigene Ideen mit kurzen Entscheidungswegen einzubringen und umzusetzen.
  • Kontakte. Wir bieten ein großes Netzwerk. Im Austausch mit Unternehmern und politischen Akteuren erweitern Sie Ihr Know-how und Ihr Netzwerk.

Ihr Job?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere(at)reutlingen.ihk.de.Telefonische Auskunft erhalten Sie von Herrn Dr. Nawroth unter 07121 201-185.