IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: Alexander Limbach - stock.adobe.com

Verantwortung - Kreativität - Teamwork

Projektmanager Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertretung von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg und das Wachstum der regionalen Wirtschaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unternehmerischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.

Werden Sie Teil eines kompetenten und innovativen Teams und setzen Sie sich für unsere rund 42.000 Mitgliedsunternehmen ein. Die Weiterbildung im Rahmen vielseitiger Projekte und eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten helfen Ihnen, Ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortung. Wir vertrauen auf Ihre Stärken. Bei uns übernehmen Sie vom ersten Tag an Verantwortung für Optimierungs- und Veränderungsprojekte.
  • Kreativität. Wir verbinden Fachwissen mit den besten Visionen und Lösungen. Und wir haben den Mut, sie umzusetzen. Nutzen Sie die Chance, Ihr Wissen in die Praxis einzubringen.
  • Teamwork. Die enge Zusammenarbeit innerhalb der Teams Organisationsent­wicklung und IT, die fachbereichsübergreifende Kollaboration sowie der Austausch mit Unternehmern aus der Region und externen Partnern ermöglichen eine Vielzahl persönlicher Kontakte, die Ihre Arbeit bereichert.

Ihre Verantwortung:

  • Sie erkennen die Potenziale der Digitalisierung, optimieren fortlaufend Prozesse und setzen diese qualitätsorientiert um. KI, Blockchain und Chatbots gehören deshalb schon jetzt zu Ihrem Alltag.
  • Sie agieren in einer lateralen und agilen Umgebung an der Schnittstelle zwischen den Geschäftsbereichen, verbinden digitale Innovationen mit unserer Arbeitskultur und begleiten aktiv den Change-Management-Prozess im Haus.
  • Dabei sorgen Sie auch für die Umsetzung der Vorgaben des Onlinezugangsgesetzes und integrieren neue Prozess- und Softwarelösungen aus der IHK-Organisation.

Einblick in Ihr Tagesgeschäft:

  • Koordination zentraler Digitalisierungs- und Optimierungsprojekte
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Anforderungsdefinition
  • Organisation und Moderation bereichsübergreifender Workshops
  • Kommunikation und Beratung mit externen Dienstleistern sowie Partnern aus der
    IHK-Organisation wie der IHK DIGITAL GmbH
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

„Digitalisierung bedeutet Veränderung. Chance und Herausforderung für diese Stelle ist es, den Change-Management-Prozess im Haus mitzugestalten.“

Detlef Werneck, Bereichsleiter Zentrale Dienste und Kundenmanagement

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, z. B. Wirtschaftsinformatik, technische BWL, Wirtschaftswissenschaften oder einer anderen Fachrichtung mit hoher IT-Affinität
  • Einschlägige Berufserfahrungen im Bereich Organisationsentwicklung und Digitalisierung
  • Erfahrung im agilen Projektmanagement und im Prozessmanagement
  • Idealerweise Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • Hohe Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift, auch in englischer Sprache
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft

Ihr Job?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@reutlingen.ihk.de. Telefonische Auskunft erhalten Sie von Detlef Werneck unter 07121 201-280.