IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: EKH-Pictures - stock.adobe.com

Verantwortung - Kreativität - Teamwork

Innenstadtberater (m/w/d)

Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertretung von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg und das Wachstum der regionalen Wirtschaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unternehmerischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.

Werden Sie Teil eines kompetenten und innovativen Teams und setzen Sie sich für unsere rund 42.000 Mitgliedsunternehmen ein. Die Weiterbildung im Rahmen vielseitiger Projekte und eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten helfen Ihnen, Ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Zur Verstärkung unseres Teams Handel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst auf zwei Jahre befristet, im Rahmen eines Landesförderprojekts einen Innenstadtberater (m/w/d).

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortung. Wir vertrauen auf Ihre Stärken. Bei uns übernehmen Sie vom ersten Tag an Verantwortung für Projekte und Veranstaltungen.
  • Kreativität. Wir verbinden Fachwissen mit den besten Visionen und Lösungen. Und wir haben den Mut, sie umzusetzen. Nutzen Sie die Chance, Ihr Wissen in die Praxis einzubringen.
  • Teamwork. Die enge Zusammenarbeit innerhalb des Teams Handel, die fachbereichsübergreifende Kollaboration sowie der Austausch mit Unternehmern aus der Region und externen Partnern ermöglichen eine Vielzahl persönlicher Kontakte, die Ihre Arbeit bereichert.

Ihre Verantwortung:

  • Sie analysieren die Innenstädte und Ortszentren in der Region Neckar-Alb und fördern die Entwicklung des stationären Einzelhandels.
  • Sie kommunizieren an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit.
  • Sie moderieren Entwicklungs- sowie Beteiligungsprozesse und motivieren die Innenstadtakteure.

Einblick in Ihr Tagesgeschäft:

  • Beteiligung der Kommunen, Einzelhändler, Handels- und Gewerbevereine, Cityinitiativen und Standortgemeinschaften an den Projekten „Standort-Helden“ und „Allianz für die Innenstadt“
  • Bestandsaufnahme der Ist-Situation in den Innenstädten über einen „Innenstadt-Check“
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops mit den Innenstadtakteuren vor Ort
  • Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Innenstadt
  • Begleitung, Dokumentation und Evaluation der entwickelten Konzepte und Maßnahmen
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

„Wir sind nah dran am Handel und den innerstädtischen Standorten in der Region. Mit unserem Know-how und unseren Ideen wollen wir einen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung leisten."

Andreas Topp, Existenzgründung und Unternehmensförderung

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, z. B. der Betriebswirtschaftslehre (BWL), Wirtschaftsgeografie, Stadt- oder Regionalentwicklung oder einer anderen Fachrichtung mit hoher Affinität zu den Themen des Handels und der Stadtentwicklung
  • Mindestens erste Berufserfahrungen in Handelsunternehmen, Wirtschaftsorganisationen, Verbänden oder Kommunen
  • Erfahrungen im Projektmanagement und mit Beteiligungsprozessen
  • Hohe Kommunikations-, Moderations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Vertretern unterschiedlicher Interessen
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und kundenorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft

Ihr Job?

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@reutlingen.ihk.de. Telefonische Auskunft erhalten Sie von Andreas Topp unter 07121 201-141.