IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: SolStock-istockphoto.com

Ausbildungsbegleiter (m/w/d)

Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertreter von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg und das Wachstum der regionalen Wirtschaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie informiert bei Fragen des unternehme-rischen Alltags, hilft beim Einstieg ins internationale Geschäft und besetzt heute die Themen von morgen.

Im Rahmen des Programms „Erfolgreich ausgebildet – Ausbildungsqualität sichern“ suchen wir ab 01.01.2023 in Vollzeit für den Bereich Bildung einen Ausbildungsbegleiter (m/w/d). Die Stelle ist projektbefristet bis 31.12.2024.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie sind Ansprechpartner für Auszubildende und begleiten diese individuell, mit dem Ziel einen Abbruch der Ausbildung zu vermeiden.
  • Sie setzen sich als Ausbildungsbegleiter (m/w/d) für die Verbesserung der Ausbildungsqualität in Betrieben mit gefährdeten Ausbildungsverhältnissen ein.
  • Sie konzipieren und organisieren Workshops für Ausbilderinnen und Ausbilder.
  • Sie begleiten und unterstützen Auszubildende und Ausbildende. Dazu gehören auch Case-Management und Dokumentation.
  • Sie sprechen Auszubildende und Ausbildungsbetriebe gezielt an und werben für die Unterstützungsangebote des Programms, auch über Social-Media
  • Sie bauen die Kooperation mit den Berufsschulen und weiteren regionalen Partnern zur Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen aus.
  • Sie arbeiten eng mit den Ausbildungsberaterinnen und Ausbildungsberatern der IHK, der Bereichs- und Projektleitung sowie der landesweiten Koordinierungsstelle zusammen.
IHK Reutlingen, Tübingen und Zollernalb

"Dual ausgebildete junge Menschen sind gefragte Fachkräfte auf dem regionalen Arbeitsmarkt. Doch manchmal läuft während der Ausbildung nicht immer alles rund. In solchen Fällen hilft die Ausbildungsbegleitung der IHK Reutlingen, damit es mit dem Ausbildungsabschluss klappt.“

Cathrin Koch, Leiterin Vertragswesen, Ausbildungs- und Inklusionsberaterin

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossene duale Ausbildung, idealerweise ergänzt durch eine Aufstiegsfortbildung oder einem (sozial- oder wirtschafts-)pädagogischen Studium.
  • Gute Kenntnisse über das System der dualen beruflichen Ausbildung sowie über relevante Förder- und Unterstützungsangebote.
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz, Empathie und Offenheit für unterschiedliche Gesprächspartner/innen sowie Kenntnisse in den Bereichen Beratung, Mediation und Projektarbeit.
  • Sie sind ein durchsetzungsstarker Teamplayer (m/w/d) und die persönliche sowie fachliche Kommunikation liegt Ihnen. Im Team arbeiten Sie selbstständig, strukturiert sowie verantwortungsbewusst.
  • Sie gehen sicher und routiniert mit digitalen Medien sowie MS-Office-Anwendungen um.

Wir bieten Ihnen:

  • Modernes Arbeitsumfeld: Sie arbeiten in einem wertschätzenden und motivierenden Umfeld bei einem modernen Arbeitgeber, der kreative Köpfe und den Teamspirit durch Gemeinschaftsangebote fördert.
  • Flexibilität ist der Schlüssel. Ob Aufgaben oder Arbeitszeit – wir geben Ihnen Freiraum für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten.
  • Personalentwicklung:  Wir setzen auf moderne Personalkonzepte, die wir kontinuierlich weiterentwickeln. Eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten hilft Ihnen, Ihr persönliches und fachliches Potenzial voll auszuschöpfen.
  • Raum für Ideen: Unsere Vielseitigkeit gibt Ihnen den Gestaltungsspielraum, eigene Ideen und Visionen in einer agil und lateral aufgestellten Organisation mit kurzen Entscheidungswegen einzubringen und umzusetzen.
  • Kontakte: Wir bieten ein großes Netzwerk. Im Austausch mit Unternehmern und politischen Akteuren erweitern Sie spielend Ihr Know-how und Ihr Netzwerk.

Ihr Job?

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an die Personalabteilung per E-Mail an karriere@reutlingen.ihk.de. Telefonische Auskunft erhalten Sie von Cathrin Koch unter 07121 201-197.