Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen von Germany Trade & Invest (GTAI) sind im Folgenden aufgelistet.

Consulting/Entwurf, Geburts- und Frauenklinik (Sittwe)
Geforderte Dienstleistungen: Architektonischer und technischer Entwurf eines drei- bis vierstöckigen Gebäudes für die Geburtsabteilung mit Kreissälen und Pflegestationen (100 Betten) des allgemeinen Krankenhauses Sittwe. Abgabetermin: 23. August 2018. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Bau/Instandsetzung von Schulen
Geforderte Dienstleistungen: Neubau von 8 Schulen im Rhakine-Staat als Ersatz für in Folge der Krise unzugänglich gewordenen Schulen und Instandsetzung von 3 Schulgebäuden. Abgabetermin: 23. August 2018. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Consulting/Bau/Ausrüstung, Umspannstationen
Geforderte Dienstleistungen: Planung, Lieferung und Installation des Ausbaus der 230 kV-Umspannstation Thaketa sowie des Neubaus der drei Umspannstationen Kyaikasan, South Oakkalapa und West University. Abgabetermin: 6. September 2018. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Strommasten - Aktualisierung
Geforderte Dienstleistungen: Beschaffung von Strommasten aus Beton. Abgabetermin: 11. September 2018. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Brücken-/Dükerbau (Erneute Ausschreibung)
Geforderte Dienstleistungen: Los 3: Brücken-/Dükerbaumaßnahmen im Distrikt Kalay, Region Sagaing. Abgabetermin: 14. September 2018. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Photovoltaikanlagen
Geforderte Dienstleistungen: Das Department of Rural Development (DRD), Ministry of Agriculture, Livestock und Irrigation in Myanmar hat von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Mittel für die Kosten des Rural Electrification Programme (REP) erhalten und beabsichtigt, einen Teil der Erlöse für Zahlungen im Rahmen des Contract for Rural Electrification Programme - Component I SHS (REP I) einzusetzen. 
Das DRD schreibt nun versiegelte Angebote von qualifizierten Bietern für die Lieferung, Installation und Wartung von Photovoltaikanlagen in rund 13.000 Haushalten und öffentlichen Einrichtungen im südlichen Shan-Staat aus. 
Die Ausschreibung erfolgt im Rahmen einer internationalen Ausschreibung unter Verwendung einer Ausschreibung (RFB), wie sie in den Standard-Verdingungsunterlagen der Weltbank (SPD), Ausschreibung - Waren (2-Umschlag-Verfahren)[Oktober 2017], geändert gemäß den Richtlinien der KfW für die Beschaffung von Waren, Bauleistungen und zugehörigen Dienstleistungen in der finanziellen Zusammenarbeit mit Partnerländern [August 2016], festgelegt ist, und steht allen zugelassenen Bietern im Sinne der Vergabevorschriften offen. 
Gebote müssen bis Montag 17. September 2018, 13:30 Uhr abgegeben werden. Elektronische Gebote sind nicht zulässig. Verspätete Gebote werden abgelehnt. 
Ausschreibungsunterlagen können gegen eine Gebühr in Höhe von 300 Euro (non-refundable) bezogen werden. Abgabetermin: 17. September 2018. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Consulting, Richtlinien für ländlichen Straßenbau
Geforderte Dienstleistungen: Entwicklung eines Konstruktionshandbuchs, das technische Standards, Spezifikationen und Richtlinien für den Bau von ländlichen Straßen mit niedrigem Verkehrsaufkommen (Low Volume Road, LVRR) in Myanmar festlegt. Abgabetermin: 23. September 2018. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Bau, ländliche Stromversorgung
Geforderte Dienstleistungen: Bau von Stromversorgungsleitungen, inkl. Installation von Transformatoren, für 482 Dörfer im Verwaltungsbezirk Sagaing. Abgabetermin: 28. September. 
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website. 

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: International
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: Myanmar-Projekt
Telefon: 07121 201-294
Fax: 07121 201-4294
E-Mail schreiben
vCard herunterladen