Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen von Germany Trade & Invest (GTAI) sind im Folgenden aufgelistet.

Consulting/Bau/Ausrüstung, Stromversorgungsinfrastruktur
Geforderte Dienstleistungen:

  • Bau, inkl. Planungsleistungen, Ausrüstungslieferung und -installation, von: 230 kV-Stromleitung Alone - Thida und der dazugehörigen Umspannstation, 230 kV-Umspannstation und 230 kV-Freileitung Maylamyine-Ye-Dawei;
  • Lieferung von Stromversorgungsbedarf: Transformatoren, Schalter, Leiter und Kabel, Isolatoren, Betonmasten etc;
  • Lieferung eines computergestützten Anlagenmanagementsystems und eines Abrechnungssystems;
  • Projektdurchführung

Abgabetermin: k.A.
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Consulting/Marktstudie, Ökologische Stromerzeugung
Geforderte Dienstleistungen: Durchführung einer Untersuchung zu den Markthemmnissen, die im Hinblick auf die Einführung und Bereitstellung von dezentralen, nachhaltigen und wirtschaftlich rentablen netzgebundenen und netzfernen Stromerzeugungsmöglichkeiten, insbes. PV-Anlagen, bestehen. Abgabetermin: 28. Juni 2018.
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Consulting, Umsetzung des Nagoya-Protokolls
Geforderte Dienstleistungen: Beratung zur Stärkung der Personalressourcen, des Rechtsrahmens und der institutionellen Kapazitäten für die Umsetzung des Nagoya-Protokolls (Umweltabkommen zur Einhaltung und Umsetzung der Ziele des Übereinkommens der biologischen Vielfalt (Convention on Biological Diversity - CBD); Ziele sind die Regelung für den Zugang zu genetischen Ressourcen und die gerechte Aufteilung von Gewinn zwischen Herkunfts- und Verarbeitungsländern). Abgabetermin: 28. Juni 2018.
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Consulting/Schulung, Einführung eines Bergbaukatasters
Geforderte Dienstleistungen: Im Rahmen der EITI-Initiative für Transparenz in der Rohstoffwirtschaft (freiwilliger Zusammenschluss von Regierungen, Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft mit dem Ziel, die Einnahmen aus der Rohstoffgewinnung nachvollziehbar den öffentlichen Haushalten der jeweiligen Länder zukommen zu lassen und zu nachhaltigen Entwicklung einzusetzen) wird Myanmar ein Bergbaukataster (für Mineralien und Edelsteine) einführen und richtet hierzu eine Arbeitsgruppe ein. Der Consultant soll die Arbeitsgruppe bei der Erstellung und elektronischen Speicherung der erforderlichen Informationen für das neue Katastersystem sowie der Einrichtung eines einheitlichen Kataster-Archivs unterstützen und entsprechend schulen. Abgabetermin: 28. Juni 2018.
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Consulting, Katastrophenhilfe/Straßenbau
Geforderte Dienstleistungen: Beratung der Projektbüros der Abteilungen für Schnellstraßenbau und Straßeninstandsetzung des Bauministeriums in Nay Pyi Taw, der Kommunalverwaltungen Chin und Rakhine und der Außenstellen der Instandhaltungsbehörde in Ayeyarwaddy, Bago, Magway, Sagaing und Yangon im Rahmen eines Hochwasser-/Erdrutsch-Katastrophenhilfe-Projekts,Aufgaben u.a. technische Prüfungen, Planung inkl. Kostenschätzung, Dokumentierung der Sicherheitsvorkehrungen, Ausarbeitung der Ausschreibungsunterlagen, Bauaufsicht, Monitoring/Evaluierung, Qualitätssicherung, Berichterstattung, Schulung. Abgabetermin: 9. Juli 2018.
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Consulting, Flussbauingenieur (Projekt zur Bewirtschaftung von Wassereinzugsgebieten)
Geforderte Dienstleistungen: Im Rahmen eines Projektes zur integrierten Bewirtschaftung des Einzugsgebiets des Flusses Ayeyarwady (Ayeyarwady Integrated River Basin Management Project, AIRBMP), wird ein Flussbauingenieur (Senior River Engineer) mit Berufserfahrung in den Bereichen Infrastruktur (Buhnen- und Deichbau), Gewässerplanung und Flussbau, Gewässerhydraulik und -Morphologie, Geomorphologie und Bewirtschaftung von Wasserscheiden gesucht. Abgabetermin: 17. Juli 2018.
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Betonholme (Kanalbau)
Geforderte Dienstleistungen: Herstellung und Lieferung von 150.000 Betonholmen (0.1 m x 2.4 m) für Kanalbaumaßnahmen. Abgabetermin: 31. Juli 2018.
Hier geht es zur Ausschreibung auf der GTAI-Website.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: International
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: Myanmar-Projekt
Telefon: 07121 201-294
Fax: 07121 201-4294
E-Mail schreiben
vCard herunterladen