Ausfuhrkontrolle

Die Ausfuhr und das Verbringen von manchen Waren können beschränkt oder bestimmten Vorschriften unterworfen werden.  
Merkblatt Ausfuhrkontrolle als Download

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle.

Die Regelungen zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus als Reaktion auf die Anschläge vom 11. September 2001 betreffen alle Unternehmen. Die wichtigsten Grundlagen in Verbindung mit den einschlägigen Sanktionslisten sind im folgenden Merkblatt zusammengefasst. Die Unternehmen sind verpflichtet, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. Diese Vorsichtsmaßnahmen werden mit der Prüfung der Geschäftspartner anhand der Sanktionslisten erreicht. Falls Unternehmer ihren Pflichten nicht nachkommen, riskieren sie hohe Geldbußen oder sogar Gefängnisstrafen. 
Merkblatt Sanktionslistenprüfung als Download

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: International
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: Ursprungszeugnisse, Bescheinigungsdienst, Carnet ATA, Export- und Importabwicklung, Exportkontrolle, Ursprungsrecht, Zollverfahren
Telefon: 07121 201-132
Fax: 07121 201-4132
E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: International
Position: Mitarbeiter Zoll und internationaler Warenverkehr
Schwerpunkte: Carnet ATA, Ursprungszeugnisse, Bescheinigungen, Formulare, Export- und Importabwicklung
Telefon: 07121 201-267
Fax: 07121 201-4267
E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: International
Position: Projektmanagerin
Schwerpunkte: EU-Informationen, Enterprise Europe Network, Fördermittel EU, Länder und Märkte, Geschäftspartnersuche, Dienstleistungen im Ausland
Telefon: 07121 201-152
Fax: 07121 201-4152
E-Mail schreiben
vCard herunterladen