Feedback-Aktion

Enterprise Europe Network

Feedback an die Europäische Kommission ist wichtig.
Der europäischen Binnenmarkt eröffent Unternehmen eine Vielzahl anGeschäftsmöglichkeiten. Obwohl der Binnenmarkt im allgemeinen reibungslos funktioniert, gibt es immer noch Probleme. Administrative Hürden, Schwierigkeiten mit der Mehrwertsteuer, verweigerte Anerkennung von Berufsqualifikationen, zusätzliche nationale Anforderungen an Produkte - Beispiele für Probleme, mit denen grenzüberschreitend tätige Unternehmen im europäischen Binnenmarkt unter Umständen konfrontiert werden.

Die Europäische Kommission ist an Meinungen und Erfahrungen aus der Praxis interessiert. Deshalb können sich Unternehmen, Interessensgruppen und Verbände, aber auch Privatpersonen zu Gesetzesvorhaben und Initiativen äußern. 
Hier geht es zu den öffentlichen Konsultationen auf der Internet-Seite der Europäischen Kommission.

Das Enterprise Europe Netzwerk stellt außerdem ein wichtiges Bindeglied zwischen Kommission und Unternehmen dar. So werden neben den Konsultationen, an denen Sie sich direkt online beteiligen können, noch weitere Feedback-Instrumente über das Enterprise Europe Netzwerk abgewickelt. Im Rahmen der Aktion "SME Feedback" sammeln die Netzwerkpartner kontinuierlich Rückmeldungen über Probleme und Hindernisse, auf die Unternehmen bei ihrer Tätigkeit im Binnenmarkt stoßen. Auswirkungen neuer Gesetzesinitiativen sollen durch Panels mit ausgewählten Unternehmen bewertet werden.

Ihr Feedback ist wichtig. Beteiligen Sie sich online an einer Konsultation oder geben Sie uns Ihre Rückmeldung mit Hilfe des unten stehenden Faxformulars. 
Dies ist Ihre Möglichkeit, Europa mitzugestalten.

Formular Business-Feedback als Download