Corona: Studenten und Freiwillige helfen Unternehmen in der Region

Foto: Nico Andel

Unternehmen in der Region brauchen Hilfe!

Die IHK Reutlingen bietet die Plattform

Foto: Chokniti Khongchum/Shutterstock.com

Die Pandemie hat das Leben aller innerhalb kurzer Zeit auf den Kopf gestellt.

Die Unternehmen in der Region Neckar-Alb müssen durch diese Krise gehen und hoffen die wirtschaftlichen Folgen durch verschiedene Maßnahmen etwas verringern zu können. Die IHK Reutlingen unterstützt die Region und bietet hier Studierenden, Schülerinnen und Schülern sowie allen anderen die Möglichkeit, sich auf dieser Plattform anzumelden.

Worum geht's?

Solidarität. Es braucht jede Einzelne und jeden Einzelnen. Wer durch die aktuellen Schließungen von Hochschulen, Universitäten oder Schulen, etwas Zeit aufbringen kann, hat hier die Möglichkeit Unternehmen, die dringend Personal benötigen, zu helfen.

Ob dieser Service vergütet wird oder mit den Hochschulen, Universitäten oder Schulen durch Zertifikate oder Punkte verrechnet werden kann, muss individuell geprüft werden. Auch die Sicherheitsvorkehrungen im Hinblick auf den Infektionsschutz werden eigenverantwortlich getragen.

81.0

Angemeldete Helfer (m/w/d)

 

5.0

Suchende Unternehmen

 

Unternehmen in der Region:

Diese Unternehmen suchen händeringend:

BeneVit Gruppe

  • Haus Blumenküche
    Johannes-Kepler-Straße 6
    72116 Mössingen
    Tel. 07473 94929-0
    E-Mail

  • Haus Fehlatal
    Ambrosius-Heim-Straße 15
    72393 Burladingen
    Te. 07475 95002-401
    E-Mail

  • BeneVit mobil
    Rathausplatz 8
    72393 Burladingen
    Tel. 07475 95526-40
    E-Mail


  • Haus Raichberg
    Heinrich-Heine-Straße 7
    72461 Albstadt-Onstmettingen
    Tel. 07432 9811-0
    E-Mail

    Die BeneVit Gruppe ist ein inhabergeführtes Dienstleistungsunternehmen für die Pflege älterer und hilfsbedürftiger Menschen mit 26 stationären Einrichtungen und mobilen Diensten. Helfende Hände werden derzeit dringend gebraucht. Wollen Sie unsere Mitarbeiter bei der Versorgung pflegebedürftiger Menschen unterstützen, dann freuen wir uns auf Sie und sagen schon einmal „Herzlichen Dank!“.

 

Deutsche Post AG | NL BETRIEB Stuttgart

  • Deutsche Post AG | NL BETRIEB Stuttgart
    Ansprechpartner: Marcel Sersch oder Johanna Folter
    70640 Stuttgart
    Tel. 07151 560 1911 oder 0173 3224243
    E-Mail an Herrn Sersch | E-Mail an Frau Folter


    -Brief- und Paketzustellung:

    • Zustellung von Brief- und Paketsendungen
    • Auslieferung an 5 Werktagen (zwischen Montag und Samstag, ein Tag pro Woche ist frei)
    • Vollzeit 38,5 h pro Woche, ab ca. 06:30 Uhr (je nach Arbeitsort), Teilzeit auch möglich
    • Heben von Lasten bis maximal 31,5 kg
    • Transport mit einem unserer Geschäftsfahrzeuge oder mit dem Fahrrad
    • Einsatzorte: Stuttgart, Böblingen, Leonberg, Ludwigsburg, Backnang, Waiblingen, Schwäbisch Gmünd, Göppingen, Esslingen und Umgebung

     

    - Aufleger und Abträger im Paketzentrum

    • Ausladen von Roll-Containern oder lose verladenen Paketen
    • Auflegen von Paketen auf unsere Paketsortieranlagen
    • Heben von Lasten bis maximal 31,5 kg
    • Behebung kleinerer Störungen
    • Einladen von Paketen in Rollcontainer oder Fahrzeuge
    • platzsparendes Stapeln der Pakete zur optimalen Auslastung der Transportkapazität
    • Beachtung von Vorschriften zur Ladungssicherung
    • Einsatzort: Köngen

Einsätze sind in folgenden Schichten möglich:

Mo + Di: 16:00 – 21:00 Uhr

Flexibel an zwei Tagen pro Woche: 01:45 – 06:45 Uhr
Flexibel an zwei Tagen pro Woche: 21:30 – 03:30 Uhr

HOLZLOK Spielen und Erleben

  • HOLZLOK Spielen und Erleben
    Ansprechpartner: Ingrid May-Staudinger
    Elsa-Brändström-Straße 22
    72074 Tübingen

    Tel. 0177 625 1919
    E-Mail

Hospital zum Heiligen Geist

  • Hospital zum Heiligen Geist
    -Kommunale Stiftung des öffentlichen Rechts-
    Königstraße 57/3
    72108 Rottenburg am Neckar
    E-Mail

    Sehr geehrte Studenten*innen, sehr geehrte Mitarbeiter*innen, sehr geehrte Schüler*innen,
    wir gehen im Moment davon aus, dass wir in den kommenden Wochen durch die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 kurzfristig Unterstützung in unseren Pflegeheimen benötigen werden. Für Hilfsaufgaben in der Pflege suchen wir freiwillige Helferinnen und Helfer, die diese in verschiedenen Schichten übernehmen könnten. Pro Schicht wird jeweils eine erfahrene Kollegin/erfahrener Kollege dabei sein.  Sie sind nicht in der körperlichen Pflege eingesetzt – Aufgaben könnten bspw. sein:

    Malen und basteln sowie handwerkliche Tätigkeiten und leichte Gartenarbeiten / Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, z. B. kochen und backen / Essen und Getränke eingeben / Anfertigen von Erinnerungsalben / Musik hören, musizieren und singen / Brett- und Kartenspiele / Bewegungsübungen / Lesen, vorlesen und Fotoalben ansehen / Förderung du Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit z.B. durch Gedächtnistraining / Finger Food vorbereiten (Obst schälen usw.) / Sensibilisierung der Sinne / Gespräche / Zeitungsschau - Weitergabe von Informationen über aktuelles Weltgeschehen und dieses erklären / Motomed / Kegeln


    Folgende Schichten sind vorgesehen: Täglich von (Montag – Sonntag): 8:00 Uhr – 13.30 Uhr & 13:30 Uhr – 19:00 Uhr. Wir sind für jede Unterstützung dankbar.

Kreiskliniken Reutlingen

  • Kreiskliniken Reutlingen
    Steinenbergstraße 31
    72764 Reutlingen
    Tel. 07121 200-4810
    www.kreiskliniken-reutlingen.de
    E-Mail

    Wir suchen kurzfristige Unterstützung auf Abruf! Wir suchen MedizinstudentInnen, ehemalige Zivildienstleistende oder Menschen mit einer Ausbildung in der Pflege oder einem FSJ im Intensivbereich.



     

Wollen Sie helfen?

Hier können sich Studis und Freiwillige eintragen:

Es gibt aktuell bei iPads und iPhones Probleme mit der Eingabemaske.
Bitte senden Sie Ihre Daten dann einfach kurz per E-Mail

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie die Zustimmung zu unseren Datenschutzrichtlinien. Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden nicht sichtbar sein. Details

Vielen Dank!

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Kommunikation
Position: Mediaberater
Schwerpunkte: Printprodukte, Ausbildungsatlas, Karriere-Atlas, Welcome!, Anzeigenmarketing
Telefon: 07121 201-259
Fax: 07121 201-4259
E-Mail schreiben
vCard herunterladen