IHK ist ISO-zertifiziert

IHK Reutlingen, Tübingen und ZollernalbFoto: mmphoto - stock.adobe.com

Die IHK Reutlingen wurde erstmals 2014 nach der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und lässt sich bereits seit 2004 nach den einheitlichen Qualitätsstandards der bundesweit 79 IHKs auditieren.

Als Dienstleistungseinrichtung der heimischen Wirtschaft lässt die IHK ihre Prozesse und Arbeitsabläufe seitdem regelmäßig von unabhängiger Seite unter die Lupe nehmen und ist derzeit nach der aktuellen DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Jährlich werden unter anderem die Service- und Beratungsangebote untersucht, sowie die Umsetzung hoheitlicher Aufgaben, etwa im Bereich der Berufsbildung, die die IHK für ihre Mitgliedsunternehmen erbringt. Zusätzlich wird die IHK-Weiterbildung mit ihren Lehrgangs- und Seminarangeboten einer Überprüfung gemäß § 178 SGB III als zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung unterzogen. So wird sichergestellt, dass der Bereich den Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV nachkommt.

Zertifikate als Download

Alexander Cataneo

Alexander Cataneo

Zentrale Dienste und Kundenmanagement
IHK-Zentrale
Position: Projektmanager Organisationsentwicklung
Schwerpunkte: Digitalisierung, Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement
Telefon: 07121 201-210
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite