Rein ins Wintervergnügen

Wenn Wiesen und Wälder im Schnee versinken, schlagen die Herzen der Wintersportler höher. Dann heißt es endlich: Auf die Bretter fertig los. Und das bunte Treiben auf den Skihängen, Langlaufloipen und Rodelstrecken der Schwäbischen Alb beginnt. Doch auch ohne Schnee lässt sich der Winter in vollen Zügen genießen: Dann locken Eislaufen oder Winterwanderungen auf den Traufgängen.

Foto: ARochau - Fotolia.com

Skifahren und Langlaufen

Skifahrer und Snowboarder, ob Anfänger oder Profi, können sich an zahlreichen Pisten austoben. Auch Langläufer kommen nicht zu kurz: Kilometerlange Loipen laden zum Langlaufen über verschneite Feldwege, durch Wälder und die hügelige Landschaft der Schwäbischen Alb ein. Zu den Pisten und Loipen.

Foto: zsv3207 - Fotolia.com

Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen

Man muss nicht auf den Schnee warten, um Wintersport zu betreiben. Die Eishallen haben meist schon ab Oktober geöffnet. Bei milden Temperaturen kommt so auf jeden Fall Winterfeeling auf.  Wer sich auf Kufen nicht so sicher fühlt, kann sich beim Eisstockschießen aufs Glatteis wagen. Zu den Eishallen und Eisplätzen.

Foto: travnikovstudio - Fotolia.com

Rodeln und Winterwandern

Rodeln im Schnee gehört zum Winter wie die Geschenke zu Weihnachten. Wer mal Lust auf was Neues hat:  Bei einer Schneeschuhwanderung mit Lamas kommt garantiert keine Langeweile auf. Und wem das zu tierisch ist, kann – mit und ohne Schnee – die Winterwanderwege der Schwäbischen Alb genießen. Zu den Touren und Wanderwegen.

Foto: fotowebbox - Fotolia.com

Schlittenfahrten und Skijöring

Der Schnee glitzert in der Sonne, die Kufen der Schlitten gleiten zügig durch die Winterlandschaft. Ordentlich Pferdestärke oder fleißige Hundepfoten lassen einem dabei den Wind um die Ohren pfeifen. Wer noch mehr Action möchte, kann sich dagegen im Skijöring ausprobieren. Zu den Schlittenfahrten und zum Skijöring.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Zentrale Dienste
Position: Auszubildende
Schwerpunkte: -
Telefon: 07121 201-247
Fax: 07121 201-4247
E-Mail schreiben
vCard herunterladen