Mautstrecken und Maut in der Region

Die allermeisten Waren und Güter werden bei uns mit Lkws und Lieferwagen ans Ziel gebracht.Foto: Sychugina Elena - Fotolia.com

In der Region Neckar-Alb sind ab dem 1. Juli 2015 insgesamt sieben Strecken auf Bundesstraßen Mautpflichtig. Es handelt sich um:  

  • B 27: Stuttgart bis Tübingen 
  • B 27: Dußlingen Süd/Nehren bis Tübingen 
  • B 27: Bodelshausen Übergang bis B 27/B 463 Balingen-Süd 
  • B 28: B27/B28 Tübingen bis Reutlingen 
  • B 28: Reutlingen Königstr. bis B 28/B 313 Metzingen Ost 
  • B 312: B 27/B 312 Aichtal bis B 28/B 312 Metzingen West 
  • B 463: B 27/B 463 Balingen-Süd bis Balingen-Frommern

Insgesamt hat der Bundestag eine Ausweitung der Mautpflicht für weitere 1.100 Kilometer Bundesstraßen ab 1. Juli 2015 beschlossen. Eine vorläufige Liste aller ab dem 1. Juli 2015 mautpflichtigen Bundesstraßen ist unter www.bmvi.de zu finden. Ab 2018 werden übrigens alle Bundesstraßen für Lkws mautpflichtig.

Änderungen bei der Maut

Darüber hinaus ändern sich die Mauttarife. Die Mautsätze bestehen aus einem Mautteilsatz für die Infrastruktur und einem Mautteilsatz für die durch den Lkw verursachte Luftverschmutzung, der sich nach der Schadstoffklasse des Lkw richtet. Der Mautteilsatz für die Infrastruktur ist abhängig von der Achsklasse. Die Achsklassen werden von derzeit zwei auf vier (2, 3, 4, 5 und mehr Achsen) erweitert.

Dazu kommt: Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht müssen ab dem 1. Oktober ebenfalls Maut zahlen. Dabei kann die Maut über Internet, Maut-Terminal oder Fahrzeuggerät, die so genannten „On-Board-Units“, kurz OBUs, abgewickelt werden. Die IHK-Verkehrsexperten raten: Unternehmen, die die mautpflichtigen Bundesstraßen häufig befahren und/oder mit ihren Lkw ab 7,5 Tonnen zum 1. Oktober unter die Mautpflicht fallen, sollten sich rechtzeitig beim Mautdienstleister „Toll Collect“ registrieren und ein OBU für die automatische Mauterhebung einbauen lassen, um die Abwicklung zu vereinfachen. Die notwendigen Formulare sind online erhältlich.

Weiterführende Links

Liste der mautpflichtigen Bundesstraßen
Registrierung für die Maut beim Mautdienstleister „Toll Collect“

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Hauptgeschäftsführung
Position: Infrastruktur und Medienpolitik
Schwerpunkte: Infrastruktur und Medienpolitik, Branchenbetreuung: Verkehr, Verkehrsausschuss
Telefon: 07121 201-117
Fax: 07121 201-4117
E-Mail schreiben
vCard herunterladen