Modehaus Zinser: Aus Liebe zur Mode

Stefan Zinser, Geschäftsleiter von Mode Zinser in Tübingen und Mitglied der UnternehmensleitungFoto: PR

„Erfolg kann nur durch motivierte und qualifizierte Mitarbeiter erreicht werden“, sagt Stefan Rinderknecht.

Er leitet das Tübinger Stammhaus von Mode Zinser, das im vergangenen Jahr ausgebaut und renoviert wurde. „Im Zuge des Umbaus wurden über 45 neue Mitarbeiter eingestellt“, so Rinderknecht. Dabei wurden nicht nur Stellen im Verkauf geschaffen: „Auch im Bereich Dekoration und Merchandising haben wir neue Mitarbeiter eingestellt, die sehr wichtig für uns sind“, sagt der Geschäftsleiter. „Wir sind immer auf der Suche nach besonderen Talenten“.

Bis heute Familienunternehmen

Gegründet wurde Mode Zinser bereits 1878, bis heute ist es ein Familienunternehmen. Zinser ist mit sechs Modehäusern an sieben Standorten vertreten: Tübingen, Reutlingen, Herrenberg, Lahr, Offenburg und Singen. „Wer zu Zinser kommt, weiß großzügige Verkaufsräume, moderne Warenpräsentation, angesagte Mode-Marken und guten Kundenservice zu schätzen“, sagt Rinderknecht. „Um diesen umfassenden Service anbieten zu können, sind gute Mitarbeiter unerlässlich.“