Fahrrad Sauer: Zweirad-Profis

Markus Winter, Geschäftsführer von Fahrrad Sauer in ReutlingenFoto: PR

Angefangen hat es bei Fahrrad Sauer nicht mit Fahrrädern, sondern mit Nähmaschinen. Sie bildeten das Sortiment, als die Brüder Martin und Wilhelm Sauer das Unternehmen im Jahr 1896 gründeten.

Heute wird das Familienunternehmen in der vierten Generation geführt und im Laden gibt es alles, was zwei Pedale hat – von Rennrädern und Mountainbikes über Tourenräder, E-Bikes und Kinderfahrräder bis hin zu Gokarts, Mofas und Heimtrainern. Auf 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche stehen zu Saisonbeginn über 1.200 Fahrräder und das passende Zubehör zur Auswahl.

Stellenboom dank E-Bikes

Aber nicht nur der Verkauf boomt: In den letzten fünf Jahren wurden sechs neue Mitarbeiter eingestellt. „Grund dafür ist die Einführung der E-Bikes“, sagt  Geschäftsführer Markus Winter. Die Belegschaft von Fahrrad Sauer besteht heute aus 13 Profis, die sich perfekt mit Zweirädern auskennen. Und das Team wächst weiter. „Dank der Leasing-Möglichkeit werden immer mehr neue Mitarbeiter benötigt“, weiß Winter. Ab Herbst wird zusätzlich ein Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel das Team ergänzen. Und im Sommer läuft das Geschäft so gut, dass regelmäßig noch eine zusätzliche Aushilfe eingestellt wird.