100 gute Gründe stolz zu sein

Die "Emotionale Landkarte" der IHK Reutlingen liefert "100 Geschichten aus Neckar-Alb" und damit einhundert gute Gründe, stolz auf die Region zu sein.

Kostprobe gefällig? Die Schwarzwälder Kirschtorte kommt eigentlich aus Tübingen. Der älteste Hersteller von Blutdruckmessgeräten aus Jungingen und die engste Straße der Welt ist in Reutlingen. Diese und 97 weitere regionale Geschichten hat die IHK für die Wandkarte im Format 116x158 cm zusammengetragen. Die Idee: Man soll schmunzeln, sich wundern und noch was dazu lernen. Aber vor allem soll man stolz sein auf diese fantastische Region.

Die "100 Geschichten aus Neckar-Alb" versammeln Wichtiges, Witziges und Historisches, vermeintlich kleine Begebenheiten stehen neben großen Namen. Die Karte soll in Unternehmen, Rathäusern und Büchereien, vor allem aber auch in Kindergärten und Schulen zum Einsatz kommen - eben dort, wo Menschen sich begegnen. Bewusst hebt sich die neue Karte von herkömmlichen Landkarten ab. Sie soll Emotionen wecken und Stoff liefern, um sich noch mehr mit unserer Region zu identifizieren.

Die Karte kann gerne per E-Mail bei Lennart Völler bestellt werden.

Förderkreis Standortmarketing

Der Förderkreis Standortmarketing der IHK Reutlingen hat die Karte entwickelt und finanziert. Ihm gehören 85 namhafte Unternehmen an, die mit ihrem Extrabeitrag das regionale Standortmarketing unterstützen. Der Förderkreis Standortmarketing wurde zeitgleich mit der Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH gegründet.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Standortpolitik, Gewerbeflächenbörse
Position: Projektmanager
Schwerpunkte: Standortmarketing, Regionalmarketing, Wirtschaftsförderung, Standortagentur
Telefon: 07121 201-280
Fax: 07121 201-4280
E-Mail schreiben
vCard herunterladen