Pressemitteilung

12.06.2019

IHK erstellt neuen Mietpreisspiegel für Büroflächen

Umfrage gestartet

Die IHK erstellt derzeit eine Neuauflage des Mietpreisspiegels für Büroflächen. Sie befragt dazu derzeit über 3.000 Betriebe in den drei Landkreisen der Region Neckar-Alb.

Foto: Mopic - Fotolia.com

Mit der Umfrage werden Mietpreise, Nebenkosten und Baujahr sowie Lage, baulicher Zustand und empfundene Mietbelastung für Büroflächen abgefragt. Den Mietpreisspiegel der IHK gibt es seit 2010 und ist der einzige Büro-Mietvergleich der Region Neckar-Alb. Er stellt die tatsächlichen Bestandsmieten und die Mietentwicklung der letzten fünf Jahre zusammen.

Der Mietpreisspiegel leistet einen Beitrag zur Markttransparenz und gibt Vermietern wie Mietern von Büroflächen eine Übersicht zum realistischen Vergleich der Miethöhe an die Hand. Die neue dritte Auflage des Mietpreisspiegels soll bis Ende des Jahres fertig gestellt werden. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer an der Umfrage erhält die Auswertung des Mietpreisspiegels kostenfrei.

Mieter oder Vermieter von Büroflächen in der Region Neckar-Alb, die an der Umfrage teilnehmen möchten, wenden sich bei der IHK Reutlingen an Antonia Hettinger, 07121 201-256, hettinger( at )reutlingen.ihk.de.

 

 

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Standortpolitik
Position: Projektmanagerin Volkswirtschaft und regionale Wirtschaftspolitik
Schwerpunkte: Volkswirtschaft und regionale Wirtschaftspolitik
Telefon: 07121 201-256
Fax: 07121 201-4256
E-Mail schreiben
vCard herunterladen