Firmennachrichten

20.06.2013

Bürsten ganz anders

Anzeige des Monats

Aikele Kerler und Kullen punkten mit ausgefallener Anzeigenserie.

Damit sie wahrgenommen werden, sollten Anzeigen möglichst auffallen. Die Werbeagentur Aikele Kerler hat für den Bürstenhersteller Kullen bereits 2009 eine Anzeigenserie entwickelt, die wahrlich ins Auge sticht. Und der Mut der beiden Reutlinger Unternehmen zahlt sich nun schon zum wiederholten Male aus. Vom Industrieanzeiger, einer Fachzeitschrift in der verarbeitenden Industrie, erhielt das Anzeigenmotiv Putzhexe jetzt die Auszeichnung "Anzeige des Monats". Schrill und ungewöhnlich, damit lässt sich die Anzeige, in der ein Frauengesicht in die Bürste integriert ist, wohl treffend beschreiben. Bereits zehn Mal landete eines der 12 Motive aus der Serie auf Platz 1, zwei davon schafften es sogar zum Jahressieger. Jeden Monat bewertet eine Jury, die sich aus fünf Werbefachleuten zusammensetzt, die Anzeigen im Industrieanzeiger. Aus den zwölf Monatssiegern wählen die Leser die Anzeige des Jahres. Der Wettbewerb "Anzeige des Monats" soll zeigen, dass auch im Investitionsgüterbereich gute Werbung gemacht wird.