Projektmanager (m/w) Volkswirtschaft / Politik für unseren „Digital Hub Neckar-Alb und Sigmaringen“ (DNS)

Ihre Rolle bei uns:

Die IHK Reutlingen steuert als Interessenvertreter von Unternehmen wichtige Impulse für den Erfolg und das Wachstum der regionalen Wirtschaft. Sie ist zentrales Bindeglied zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung in der Region Neckar-Alb. Durch internationale Kooperationen vertritt die IHK ihre Mitglieder auch im Ausland. Werden Sie Teil der IHK Reutlingen und wirken auch Sie aktiv an regionalen Entscheidungsprozessen mit. Die Weiterbildung im Rahmen vielseitiger Projekte und eine breite Auswahl an Bildungsmöglichkeiten helfen Ihnen, Ihr Potenzial auszuschöpfen. Arbeiten Sie in einem starken Team und übernehmen Sie Verantwortung für eigene Projekte und Aufgaben in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld.

Was wir Ihnen bieten:

  • Vernetzen. Als starker Partner der regionalen Wirtschaft vertreten wir die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen. Durch Projekte und Netzwerke fördern wir den Austausch intern und zu Projektpartnern.
  • Gestalten. Wir vertrauen auf die Stärken unserer Mitarbeiter/-innen. Sie übernehmen vom ersten Tag an Verantwortung für Projekte und Aufgaben.
  • Verändern. Die Herausforderung, ein optimales Spielfeld für die regionale Wirtschaft zu schaffen und sie auf ihrem Weg in eine digitalisierte Zukunft zu begleiten, ist unsere Motivation. Dafür haben unsere Mitarbeiter/-innen Entscheidungsfreiheit und große Eigenverantwortung.

Ihre Verantwortung:

  • Sie übernehmen die Leitung und Steuerung der Digital-Hub-Projekte der IHK.
  • Sie steuern, planen und entwickeln das IHK-Digitalisierungsportfolio inklusive Meilenstein-, Ressourcen- und Risikomanagement.
  • Sie etablieren ein übergreifendes Projektcontrolling sowie ein geeignetes Berichtswesen zum Monitoring der operativen Projektplanung.
  • Sie stehen im engen Kontakt mit Abteilungen innerhalb der IHK Reutlingen und kommunizieren Entscheidungen gegenüber Fördergebern.
  • Sie haben die Chance, nach der im Rahmen des Förderprogramms auf drei Jahre befristeten Stelle anschließend fest angestellt und mit weiteren Projekten betraut zu werden.

Einblick in Ihr Tagesgeschäft:

  • Digitale Angebote konzipieren und vermarkten
  • Zu Digitalisierungsthemen beraten
  • Einen volldigitalen Co-Working-Space organisieren und bereitstellen
  • Veranstaltungen zur Digitalisierung durchführen
  • Leistungen gegenüber Fördergebern abrechnen

 

"Für uns bedeutet Digitalisierung Zukunft. Digitalisierung bedeutet aber auch Veränderung von bestehenden Prozessen. Die Herausforderung, diese Veränderungen zu gestalten und umzusetzen, zeichnet diesen Job aus."
Thorsten Schwäger, Bereich Infrastruktur und Medienpolitik

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium, z.B. im Bereich Wirtschaftsinformatik, technische BWL, Volkswirtschaft, Verwaltungswissenschaften, Politikwissenschaft oder eine andere Fachrichtung mit hoher Affinität zu IT-Themen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Verlässlichkeit, hohe Einsatzbereitschaft sowie Spaß an Herausforderungen

Ihr Job?

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an karriere@reutlingen.ihk.de oder postalisch an die IHK Reutlingen, Postfach 1944, 72709 Reutlingen. Telefonische Auskunft erhalten Sie von Thorsten Schwäger unter 07121 201-234.